Die schärfste Waffe im Kampf um Hundertstelsekunden

KTM X-Bow RR

KTM X-Bow RR

Pferde aus Maranello? Rösser aus Zuffenhausen? Sterne aus Stuttgart? Stiere aus Sant’Agata? Oder doch lieber drei Buchstaben aus Mattighofen? Wenn Sie es mit den Besten aufnehmen wollen, sollten Sie gut vorbereitet sein. Kompromisslos auf Sieg getrimmt, nahezu unbegrenzt individualisierbar, für seine Gegner beängstigend schnell – und dennoch überraschend leistbar. Der "RR" kann je nach Ausbaustufe das perfekte Fahrzeug für den KTM eigenen Markenpokal ("KTM X-BOW BATTLE") oder aber den eingangs erwähnten, internationalen Mitbewerbern ein höchst ungemütlicher Rivale sein. Sprechen Sie mit den Spezialisten unserer Motorsport-Abteilung, die jeden Kundenwunsch erfüllen – schließlich ist man auch dort jederzeit "Ready To Race"!

  • PHO_BIKE_90_RE_x-bow-rr-2018-90-re_#SALL_#AEPI_#V1.png
    PHO_CAR_PERS_REVO_X-BOW-RR-2018-PERSP-LI_#SALL_#AEPI_#V1.png

Pferde aus Maranello? Rösser aus Zuffenhausen? Sterne aus Stuttgart? Stiere aus Sant’Agata? Oder doch lieber drei Buchstaben aus Mattighofen? Wenn Sie es mit den Besten aufnehmen wollen, sollten Sie gut vorbereitet sein. Kompromisslos auf Sieg getrimmt, nahezu unbegrenzt individualisierbar, für seine Gegner beängstigend schnell – und dennoch überraschend leistbar. Der "RR" kann je nach Ausbaustufe das perfekte Fahrzeug für den KTM eigenen Markenpokal ("KTM X-BOW BATTLE") oder aber den eingangs erwähnten, internationalen Mitbewerbern ein höchst ungemütlicher Rivale sein. Sprechen Sie mit den Spezialisten unserer Motorsport-Abteilung, die jeden Kundenwunsch erfüllen – schließlich ist man auch dort jederzeit "Ready To Race"!

  1. Engine & Drivetrain
  2. Chassis
  3. Aerodynamics & Bodywork
  4. Safety
  5. Ergonomics & Comfort
  6. Multimedia & Electronics

01. Engine & Drivetrain

Getriebe

In der Großserie erprobt, aber optimal auf den KTM X-BOW RR abgestimmt: Das manuelle 6-Gang-Getriebe von Audi hält immer den richtigen Gang bereit. Ein serienmäßiges Sperrdifferential von Drexler garantiert optimalen Vortrieb in jeder Kurve.

Drehmomentkurve

Der Motor erreicht bereits bei 3.200 U/min sein Maximaldrehmoment von 420 Nm- und hat mit dem KTM X-BOW RR, der bloß 810 kg auf die Waage bringt, im wahrsten Sinne des Wortes "leichtes Spiel". Die Maximalleistung liegt bei 360 PS.

Heckrahmen

Der Aluminium-Spaceframe ist das zentrale Trägerelement des Motor-Getriebeverbundes. Im KTM X-BOW RR konnte die gesamte Einheit 19 Millimeter tiefergelegt werden, was den ohnehin schon beeindruckend niedrigen, zentralen Schwerpunkt um weitere 15 Millimeter absenkt. Als direkte Folge sind noch größere Querbeschleunigungskräfte und noch höhere Kurvengeschwindigkeiten möglich.

Schalthebel mit wasserabweisenden Faltenbalg

Sportlicher Schalthebel aus Kunststoff mit wasserabweisendem Faltenbalg.

Racing Schaltung

Die Racing Schaltung ermöglicht kurze und präzise Schaltvorgänge. Durch die Verkürzung des Schaltvorgangs wird eine bessere Beschleunigung ermöglicht. Die gewichtsoptimierte Aluminium Konsole und die UNI-Ball gelagerte Schaltstockführung vermittelt dem Fahrer eine ultrapräzise Schaltgassenführung und ein sehr exaktes Einrasten des Ganges.

Hochleistungskühler

Die groß dimensionierten Hochleistungskühler des KTM X-BOW sind jeder Aufgabe gewachsen. So müssen auch für den Rennsport weder das Kühlsystem für den Motor, noch jenes für den Ladeluftkühler vergrößert werden.

Racing Getriebeölkühler

Der Racing Getriebeölkühler ermöglicht es – trotz hartem Einsatz des KTM X-BOW auf der Rennstrecke – die Getriebeöltemperatur konstant zu halten. Der Kühlkörper des Getriebeölkühlers ist wahlweise Luftgekühlt oder mit direkter Kopplung an den Wasserkühlkreislauf des Motors erhältlich. Bei der neuen Evolutionsstufe des Getriebeölkühlers ist nun der Kühlkörper direkt an den Wasserkühlkreislauf des Motors gekoppelt.

Motorölkühler extern

Der Motorölkühler Racing ist ein reines Performance Bauteil, welches zur Entlastung des gesamten Kühlkreislaufes beiträgt. Der Kühler wird extern, hinter den Wasserkühlern, montiert und das Motoröl wird über hochwertige Rennsport-Anbindungen zum Kühler transportiert. Durch die externe Ölkühlung wird vor allem bei höheren Umgebungstemperaturen die Motortemperatur herabgesetzt sowie das Kühlsystem entlastet, um einem Leistungsverlust durch zu hohe Motortemperaturen vorzubeugen.

Racing Wasserpumpe

Die Racing Wasserpumpe sorgt für eine erhöhte Durchflussleistung im Ladeluftkühler-Wasser-Kreislauf und reduziert die Temperatur der Ladeluft erheblich. Das führt zu einer Leistungssteigerung aufgrund einer höheren Motoreffizienz.

Performance Paket 1

Das Performance Paket 1 wurde extra für den KTM X-BOW R entwickelt. Im Paket ist eine Motortieferlegung, eine optimierte Antriebsstranglagerung und ein Katalysator mit veränderter Geometrie enthalten. Durch die Tieferlegung des Motors um 19mm wird der Schwerpunkt des Fahrzeugs gesenkt. Weiters wird die Pendelstütze am Monocoque angebracht, wodurch der Einfluss der Motorbewegung auf das Fahrverhalten deutlich reduziert wird. Dadurch wird der KTM X-BOW wesentlich ruhiger bei wechselnden Gaspedalstellungen.

Performance Paket 2

Das Performance Paket 2 enthält einen Gitterrohrrahmen aus Chrom-Molybdän-Stahl und einen neuen Luftfilterkasten. Dadurch wird der Heckrahmen des X-BOW verstärkt und die Torsionssteifigkeit des Fahrzeugs deutlich erhöht. Die strömungstechnisch optimierte Geometrie des aus Kohlefaser gefertigten Luftfiltergehäuses erhöht den Durchsatz im Ansaugtrakt und bewirkt dadurch ein besseres Ansprechverhalten des Turboladers. Außerdem generiert das neue Lufteinlass-System ein sportliches Ansauggeräusch.

Racing Schubumluftventil

Das Racing Schubumluftventil besteht aus einem Aluminiumgehäuse sowie einem Messingkolben, welcher über ein Federsystem gesteuert wird. Der Vorteil gegenüber dem in der Serie verbauten Membranverschluss ist eine schnellere Schließ-Zeit nach Schaltvorgängen, sowie eine verbesserte Abdichtung speziell im hohen Ladedruck-Bereich. Diese Eigenschaften ermöglichen einen konstanteren Ladeluftdruck, und verbessern somit die Effizienz des Turbosystem.

Carbon Ansaugstutzen

Der Carbon-Ansaugstutzen wird in Verbindung mit der Carbon Airbox oder dem Performance Paket 2 verbaut. Im Set enthalten ist ein Racing Luftmassenmesser.

Racing Endrohr

Die Racing-Abgasanlage inklusive 100-Zellen-Katalysator ist FIA-homologiert und speziell für den Rennsport entwickelt. Mit diesem Set erreicht man eine Gewichtsersparnis von 12 kg gegenüber dem Standard-Abgassystem.

Racing Katalysator

Die Racing Katalysatoren sind speziell für den Rennsport entwickelt und können mit allen KTM X-BOW Enddämpfern Kombiniert werden. Die abgesenkten Katalysatoren sind nur verbaubar mit dem Performance Paket 1.

Getriebe

In der Großserie erprobt, aber optimal auf den KTM X-BOW RR abgestimmt: Das manuelle 6-Gang-Getriebe von Audi hält immer den richtigen Gang bereit. Ein serienmäßiges Sperrdifferential von Drexler garantiert optimalen Vortrieb in jeder Kurve.

Drehmomentkurve

Der Motor erreicht bereits bei 3.200 U/min sein Maximaldrehmoment von 420 Nm- und hat mit dem KTM X-BOW RR, der bloß 810 kg auf die Waage bringt, im wahrsten Sinne des Wortes "leichtes Spiel". Die Maximalleistung liegt bei 360 PS.

Heckrahmen

Der Aluminium-Spaceframe ist das zentrale Trägerelement des Motor-Getriebeverbundes. Im KTM X-BOW RR konnte die gesamte Einheit 19 Millimeter tiefergelegt werden, was den ohnehin schon beeindruckend niedrigen, zentralen Schwerpunkt um weitere 15 Millimeter absenkt. Als direkte Folge sind noch größere Querbeschleunigungskräfte und noch höhere Kurvengeschwindigkeiten möglich.

Schalthebel mit wasserabweisenden Faltenbalg

Sportlicher Schalthebel aus Kunststoff mit wasserabweisendem Faltenbalg.

Racing Schaltung

Die Racing Schaltung ermöglicht kurze und präzise Schaltvorgänge. Durch die Verkürzung des Schaltvorgangs wird eine bessere Beschleunigung ermöglicht. Die gewichtsoptimierte Aluminium Konsole und die UNI-Ball gelagerte Schaltstockführung vermittelt dem Fahrer eine ultrapräzise Schaltgassenführung und ein sehr exaktes Einrasten des Ganges.

Hochleistungskühler

Die groß dimensionierten Hochleistungskühler des KTM X-BOW sind jeder Aufgabe gewachsen. So müssen auch für den Rennsport weder das Kühlsystem für den Motor, noch jenes für den Ladeluftkühler vergrößert werden.

Racing Getriebeölkühler

Der Racing Getriebeölkühler ermöglicht es – trotz hartem Einsatz des KTM X-BOW auf der Rennstrecke – die Getriebeöltemperatur konstant zu halten. Der Kühlkörper des Getriebeölkühlers ist wahlweise Luftgekühlt oder mit direkter Kopplung an den Wasserkühlkreislauf des Motors erhältlich. Bei der neuen Evolutionsstufe des Getriebeölkühlers ist nun der Kühlkörper direkt an den Wasserkühlkreislauf des Motors gekoppelt.

Motorölkühler extern

Der Motorölkühler Racing ist ein reines Performance Bauteil, welches zur Entlastung des gesamten Kühlkreislaufes beiträgt. Der Kühler wird extern, hinter den Wasserkühlern, montiert und das Motoröl wird über hochwertige Rennsport-Anbindungen zum Kühler transportiert. Durch die externe Ölkühlung wird vor allem bei höheren Umgebungstemperaturen die Motortemperatur herabgesetzt sowie das Kühlsystem entlastet, um einem Leistungsverlust durch zu hohe Motortemperaturen vorzubeugen.

Racing Wasserpumpe

Die Racing Wasserpumpe sorgt für eine erhöhte Durchflussleistung im Ladeluftkühler-Wasser-Kreislauf und reduziert die Temperatur der Ladeluft erheblich. Das führt zu einer Leistungssteigerung aufgrund einer höheren Motoreffizienz.

Performance Paket 1

Das Performance Paket 1 wurde extra für den KTM X-BOW R entwickelt. Im Paket ist eine Motortieferlegung, eine optimierte Antriebsstranglagerung und ein Katalysator mit veränderter Geometrie enthalten. Durch die Tieferlegung des Motors um 19mm wird der Schwerpunkt des Fahrzeugs gesenkt. Weiters wird die Pendelstütze am Monocoque angebracht, wodurch der Einfluss der Motorbewegung auf das Fahrverhalten deutlich reduziert wird. Dadurch wird der KTM X-BOW wesentlich ruhiger bei wechselnden Gaspedalstellungen.

Performance Paket 2

Das Performance Paket 2 enthält einen Gitterrohrrahmen aus Chrom-Molybdän-Stahl und einen neuen Luftfilterkasten. Dadurch wird der Heckrahmen des X-BOW verstärkt und die Torsionssteifigkeit des Fahrzeugs deutlich erhöht. Die strömungstechnisch optimierte Geometrie des aus Kohlefaser gefertigten Luftfiltergehäuses erhöht den Durchsatz im Ansaugtrakt und bewirkt dadurch ein besseres Ansprechverhalten des Turboladers. Außerdem generiert das neue Lufteinlass-System ein sportliches Ansauggeräusch.

Racing Schubumluftventil

Das Racing Schubumluftventil besteht aus einem Aluminiumgehäuse sowie einem Messingkolben, welcher über ein Federsystem gesteuert wird. Der Vorteil gegenüber dem in der Serie verbauten Membranverschluss ist eine schnellere Schließ-Zeit nach Schaltvorgängen, sowie eine verbesserte Abdichtung speziell im hohen Ladedruck-Bereich. Diese Eigenschaften ermöglichen einen konstanteren Ladeluftdruck, und verbessern somit die Effizienz des Turbosystem.

Carbon Ansaugstutzen

Der Carbon-Ansaugstutzen wird in Verbindung mit der Carbon Airbox oder dem Performance Paket 2 verbaut. Im Set enthalten ist ein Racing Luftmassenmesser.

Racing Endrohr

Die Racing-Abgasanlage inklusive 100-Zellen-Katalysator ist FIA-homologiert und speziell für den Rennsport entwickelt. Mit diesem Set erreicht man eine Gewichtsersparnis von 12 kg gegenüber dem Standard-Abgassystem.

Racing Katalysator

Die Racing Katalysatoren sind speziell für den Rennsport entwickelt und können mit allen KTM X-BOW Enddämpfern Kombiniert werden. Die abgesenkten Katalysatoren sind nur verbaubar mit dem Performance Paket 1.

02. Chassis

Monocoque

Der KTM X-BOW setzt als erstes Serienfahrzeug auf ein vollständig aus dem Verbundwerkstoff Kohlefaser hergestelltes Monocoque - eine bahnbrechende und wegweisende Technologie, die lange Zeit ausschließlich Rennfahrzeugen vorbehalten war.

Fahrwerk

Das direkt aus dem Formel-Rennsport stammende Pushrod-Fahrwerk an der Vorderachse verfügt über eine in High- und Lowspeed verstellbare Dämpferdruckstufe sowie über eine verstellbare Zugstufe. Der Einsatz solcher Fahrwerke in Serienfahrzeugen ist extrem selten, weil aufwändig und kompliziert - das Fahrgefühl dafür unvergleichlich.

Reifen

Der KTM X-BOW RR ist ab Werk mit den in der X-BOW Battle gefahrene Michelin Slicks, in der Dimension 20/61-17 (Mischung S8L) vorne bzw. 25/64-18 (Mischung S8L) hinten, ausgestattet.

Racing Fahrwerk

Das Racing Fahrwerk von WP Suspension ist in Zug- und Druckstufe (High- und Lowspeed) einstellbar. Die veränderte Dämpferkennlinie in Kombination mit der stark erhöhten Dämpfkraft führt zu einer Erhöhung der Rollsteifigkeit im Bereich Kurvenanfang bis Kurvenmitte. Zusätzlich liefern Hochleistungsgelenklager an den Anbindungspunkten eine Minimierung des Slip-Effekts und unterstützten so ein feinfühliges Federungsverhalten.

Federn von WP Suspension

WP Suspensions war gemeinsam mit Fahrwerks- bzw. Testfahr-Guru Loris Bicocchi von Beginn an bei der Entwicklung der Federn und Dämpfer für den KTM X-BOW dabei. Dieses Know-How und die geballte Erfahrung mit dem Set-Up des X-BOW sind im „RR“ vom ersten Moment an erfahrbar.

Racing Querlenker

Lagerbuchsen aus Polyurethan verbessern die Führung, gleichzeitig aber wird auch die Reibung deutlich reduziert. Die spezielle Ausführung der Lager stellt zudem die permanente Schmierung und deren Leichtgängigkeit sicher. Dadruch verbessert sich die Elastokinematik der Lager was zu einer genaueren Rückmeldung und einem exakteren Fahrverhalten führt.

Verstellbare Stabilisatoren

Perfekt zur Feinabstimmung des Fahrzeuges auf verschiedenste Streckenanforderungen. Einstellbar mittels zusätzlichen Verschraubungspunkten. Der vordere Stabilisator hat drei, der hintere zwei Einstellmöglichkeiten.

Verstellbare Push-Rods

Mit den verstellbaren Push-Rods lässt sich die Bodenfreiheit des KTM X-BOW verstellen. Durch eine geringere Fahrzeughöhe wird der Schwerpunkt des KTM X-BOWs gesenkt und zugleich der Abtrieb erhöht. Beides verbessert die maximalen Kurvengeschwindigkeiten.

Zentralverschlussfelge

Die Aluminium 5-Stern-Zentralverschlussfelge wurde speziell für KTM entwickelt. Der Felgensatz besteht aus 2x Felge R17 vorne und 2x Felge R18 hinten.

Zentralverschluss Umrüstkit

Umrüstsatz auf eine Zentralverschlussradnabe.

Monocoque

Der KTM X-BOW setzt als erstes Serienfahrzeug auf ein vollständig aus dem Verbundwerkstoff Kohlefaser hergestelltes Monocoque - eine bahnbrechende und wegweisende Technologie, die lange Zeit ausschließlich Rennfahrzeugen vorbehalten war.

Fahrwerk

Das direkt aus dem Formel-Rennsport stammende Pushrod-Fahrwerk an der Vorderachse verfügt über eine in High- und Lowspeed verstellbare Dämpferdruckstufe sowie über eine verstellbare Zugstufe. Der Einsatz solcher Fahrwerke in Serienfahrzeugen ist extrem selten, weil aufwändig und kompliziert - das Fahrgefühl dafür unvergleichlich.

Reifen

Der KTM X-BOW RR ist ab Werk mit den in der X-BOW Battle gefahrene Michelin Slicks, in der Dimension 20/61-17 (Mischung S8L) vorne bzw. 25/64-18 (Mischung S8L) hinten, ausgestattet.

Racing Fahrwerk

Das Racing Fahrwerk von WP Suspension ist in Zug- und Druckstufe (High- und Lowspeed) einstellbar. Die veränderte Dämpferkennlinie in Kombination mit der stark erhöhten Dämpfkraft führt zu einer Erhöhung der Rollsteifigkeit im Bereich Kurvenanfang bis Kurvenmitte. Zusätzlich liefern Hochleistungsgelenklager an den Anbindungspunkten eine Minimierung des Slip-Effekts und unterstützten so ein feinfühliges Federungsverhalten.

Federn von WP Suspension

WP Suspensions war gemeinsam mit Fahrwerks- bzw. Testfahr-Guru Loris Bicocchi von Beginn an bei der Entwicklung der Federn und Dämpfer für den KTM X-BOW dabei. Dieses Know-How und die geballte Erfahrung mit dem Set-Up des X-BOW sind im „RR“ vom ersten Moment an erfahrbar.

Racing Querlenker

Lagerbuchsen aus Polyurethan verbessern die Führung, gleichzeitig aber wird auch die Reibung deutlich reduziert. Die spezielle Ausführung der Lager stellt zudem die permanente Schmierung und deren Leichtgängigkeit sicher. Dadruch verbessert sich die Elastokinematik der Lager was zu einer genaueren Rückmeldung und einem exakteren Fahrverhalten führt.

Verstellbare Stabilisatoren

Perfekt zur Feinabstimmung des Fahrzeuges auf verschiedenste Streckenanforderungen. Einstellbar mittels zusätzlichen Verschraubungspunkten. Der vordere Stabilisator hat drei, der hintere zwei Einstellmöglichkeiten.

Verstellbare Push-Rods

Mit den verstellbaren Push-Rods lässt sich die Bodenfreiheit des KTM X-BOW verstellen. Durch eine geringere Fahrzeughöhe wird der Schwerpunkt des KTM X-BOWs gesenkt und zugleich der Abtrieb erhöht. Beides verbessert die maximalen Kurvengeschwindigkeiten.

Zentralverschlussfelge

Die Aluminium 5-Stern-Zentralverschlussfelge wurde speziell für KTM entwickelt. Der Felgensatz besteht aus 2x Felge R17 vorne und 2x Felge R18 hinten.

Zentralverschluss Umrüstkit

Umrüstsatz auf eine Zentralverschlussradnabe.

03. Aerodynamics & Bodywork

Diffusor

Der Heckdiffusor wird optimal angeströmt und sorgt durch seine asymmetrische Form für eine Druckverteilung im Unterboden. Er generiert einen Großteil des Abtriebs.

Unterboden

Ein Blick unter das Fahrzeug offenbart den dreiteiligen, völlig flachen Rennsport-Unterboden des KTM X-BOW RR, dessen Konzeption von Formel-Fahrzeugen übernommen wurde.

Bonnets

Die Frontansicht überzeugt mit ihrem Look: Sowohl die schmalen Scheinwerfereinfassungen als auch die Bonnets, welche mit einer markanten Abschrägung am Frontsplitter ansetzen,lassen die gesamte Frontpartie des KTM X-BOW RR sehr bullig erscheinen.

Aerodynamikpaket 4

Das Aerodynamikpaket 4 beinhaltet eine Frontsplitterverlängerung, zwei Flicks/Fences, welche an den Front-Hoods verbaut werden sowie zwei Gurneys für den Unterboden. Diese Kombination führt zu einer deutlichen Erhöhung des Anpressdruckes speziell an der Vorderachse.

Performance Luftauslass

Der Performance Luftauslass führt zu einer Steigerung des Kühlluftmassenstroms durch Ladeluft sowie Motorkühler und erhöht die Kühlleistung um bis zu 2 kW.

Radabdeckungen

Die Radabdeckungen aus Kunststoff sind aerodynamisch optimiert.

Fender Gurneys

Die Fender Gurneys werden an den vorderen Radabdeckungen montiert, kompensieren die Auftriebswirkung der Radabdeckung und führen so zu einer ausgeglichen aerodynamischen Balance an der Vorderachse.

Racing Heckflügel

Der Racing Heckflügel ist eine technische wie auch optische Aufwertung und wurde aerodynamisch speziell für den KTM X-BOW entwickelt. Der Heckflügel sowie die im Lieferumfang enthaltene Befestigung bestehen aus Aluminium, um bessere Steifigkeit bei geringem Gewicht zu garantieren. Zur Einstellung des optimalen Fahrzeugsetups ist die Neigung des ca. 1,8m breiten Racing Heckflügels verstellbar.

Racing Windschutz

Die Carbon-Windschutzscheibe wurde für den Renneinsatz aerodynamisch- und gewichtsoptimiert.

Diffusor

Der Heckdiffusor wird optimal angeströmt und sorgt durch seine asymmetrische Form für eine Druckverteilung im Unterboden. Er generiert einen Großteil des Abtriebs.

Unterboden

Ein Blick unter das Fahrzeug offenbart den dreiteiligen, völlig flachen Rennsport-Unterboden des KTM X-BOW RR, dessen Konzeption von Formel-Fahrzeugen übernommen wurde.

Bonnets

Die Frontansicht überzeugt mit ihrem Look: Sowohl die schmalen Scheinwerfereinfassungen als auch die Bonnets, welche mit einer markanten Abschrägung am Frontsplitter ansetzen,lassen die gesamte Frontpartie des KTM X-BOW RR sehr bullig erscheinen.

Aerodynamikpaket 4

Das Aerodynamikpaket 4 beinhaltet eine Frontsplitterverlängerung, zwei Flicks/Fences, welche an den Front-Hoods verbaut werden sowie zwei Gurneys für den Unterboden. Diese Kombination führt zu einer deutlichen Erhöhung des Anpressdruckes speziell an der Vorderachse.

Performance Luftauslass

Der Performance Luftauslass führt zu einer Steigerung des Kühlluftmassenstroms durch Ladeluft sowie Motorkühler und erhöht die Kühlleistung um bis zu 2 kW.

Radabdeckungen

Die Radabdeckungen aus Kunststoff sind aerodynamisch optimiert.

Fender Gurneys

Die Fender Gurneys werden an den vorderen Radabdeckungen montiert, kompensieren die Auftriebswirkung der Radabdeckung und führen so zu einer ausgeglichen aerodynamischen Balance an der Vorderachse.

Racing Heckflügel

Der Racing Heckflügel ist eine technische wie auch optische Aufwertung und wurde aerodynamisch speziell für den KTM X-BOW entwickelt. Der Heckflügel sowie die im Lieferumfang enthaltene Befestigung bestehen aus Aluminium, um bessere Steifigkeit bei geringem Gewicht zu garantieren. Zur Einstellung des optimalen Fahrzeugsetups ist die Neigung des ca. 1,8m breiten Racing Heckflügels verstellbar.

Racing Windschutz

Die Carbon-Windschutzscheibe wurde für den Renneinsatz aerodynamisch- und gewichtsoptimiert.

04. Safety

Bremsen von Brembo

Das Brembo Bremssystem setzt an der Vorderachse auf eine Vierkolben-Festsattelbremse mit innenbelüfteter, geschlitzter Scheibe im Durchmesser von 305 mm. Die hintere Anlage ist eine Zweikolben-Festsattelbremse mit 262 mm Durchmesser. Der KTM X-BOW RR benötigt damit nur 32,9 m um von 100 km/h auf 0 abzubremsen.

Racing Bremsbeläge

Die Hauptmerkmale des Belages sind die reduzierte Einfahrzeit, der hohe Reibwert, die perfekte Dosierbarkeit und das schnelle Lösen des Belages beim Wechsel auf das Gaspedal. Der Reibwert liegt mit 0,62 µ im hohen Bereich und bleibt bei allen Temperaturen konstant.

Verstellbare Bremsbalance

Ermöglicht eine Verstellung der Bremsbalance zwischen dem vorderen und hinteren Bremskreis. Hilft bei der optimalen Abstimmung des Fahrzeuges auf den Fahrstil des Fahrers und die jeweilige Rennstrecke. Mithilfe einer Welle wird der Waagebalken verstellt und der Druck auf den jeweiligen Bremskreis erhöht bzw. verringert.

Crashbox

Für zusätzliche Sicherheit sorgt die Crashbox an der Schnauze des Fahrzeugs. Dank ihrer Carbon-Aluminium-Sandwich-Konstruktion erfüllt diese sogar die strengen Sicherheitsvorschriften der FIA-GT und Formel 3.

Technologieführerschaft

Der KTM X-BOW setzt als erstes Serienfahrzeug auf ein vollständig aus dem Verbundwerkstoff Kohlefaser hergestelltes Monocoque – eine bahnbrechende und wegweisende Technologie, die lange Zeit ausschließlich Rennfahrzeugen vorbehalten war.

Überrollbügel aus Stahl

Die Überrollstruktur wurde für die härtesten Rennsituationen ausgelegt und fürt somit zu einer Erhöhung der Sicherheit. Im Basisset enthalten sind zwei Stahlüberrollbügel. Zusätzlich kann diese Struktur mit einer Stahlverbindung und einer Carbon-Verkleidung für die Verbindung noch weiter verstärkt werden.

Racing Kopfstütze

Entwickelt für den Gebrauch auf der Rennstrecke. Die Racing-Kopfstütze bietet zusätzliche Sicherheit und Stabilität für den Fahrer durch das Stützen des Helmes. Verwendbar mit einem HANS® System.

Sechspunkt-Gurt

Der FIA homologierte 6-Punkt Gurt wurde speziell für die Anwendung im KTM X-BOW RR adaptiert und optimiert. Aufgrund des neuen Beckengurt- Verstell- und Verschluss-Systems ist ein schnelles und simples Anlegen bzw. Festziehen des Gurtes möglich. Die Schultergurte sind optimal für den KTM X-BOW angepasst und für die Verwendung eines HANS® Systems vorbereitet.

Regenlicht

FIA-zertifiziertes Regenlicht, das extremen Rennsportbedingungen widersteht, aber dennoch klein und leicht ist. Wird so angeschlossen, dass es über den serienmäßigen Bedienknopf für die Nebelschlussleuchte am Lenkrad geschaltet werden kann.

Seitlicher Auffahrschutz

Das Verhaken der Räder im Falle einer seitlichen Kollision wird durch den Auffahrschutz verhindert. Die aus glasfaserverstärktem Kunststoff hergestellten Bauteile sind aerodynamisch optimiert, jedoch schwerer als die Carbon Version.

Verstärkung Aufffahrschutz

Die Auffahrschutzverstärkung ist ein zusätzlicher Schutz gegen Steinschläge und vermindert Beschädigungen am seitlichen Auffahrschutz.

Racing Scheinwerferabdeckungen

Aerodynamische Verkleidung für die Scheinwerfer. Die Abdeckungen bieten zusätzlichen Schutz vor Steinschlag und Schmutz.

Handfeuerlöscher

OMP Handfeuerlöscher zum Befestigen im Beifahrerfußraum. Wird von verschiedenen Rennserien im Reglement vorgeschrieben. Set enthält Feuerlöscher und Befestigungsteile.

Bremsen von Brembo

Das Brembo Bremssystem setzt an der Vorderachse auf eine Vierkolben-Festsattelbremse mit innenbelüfteter, geschlitzter Scheibe im Durchmesser von 305 mm. Die hintere Anlage ist eine Zweikolben-Festsattelbremse mit 262 mm Durchmesser. Der KTM X-BOW RR benötigt damit nur 32,9 m um von 100 km/h auf 0 abzubremsen.

Racing Bremsbeläge

Die Hauptmerkmale des Belages sind die reduzierte Einfahrzeit, der hohe Reibwert, die perfekte Dosierbarkeit und das schnelle Lösen des Belages beim Wechsel auf das Gaspedal. Der Reibwert liegt mit 0,62 µ im hohen Bereich und bleibt bei allen Temperaturen konstant.

Verstellbare Bremsbalance

Ermöglicht eine Verstellung der Bremsbalance zwischen dem vorderen und hinteren Bremskreis. Hilft bei der optimalen Abstimmung des Fahrzeuges auf den Fahrstil des Fahrers und die jeweilige Rennstrecke. Mithilfe einer Welle wird der Waagebalken verstellt und der Druck auf den jeweiligen Bremskreis erhöht bzw. verringert.

Crashbox

Für zusätzliche Sicherheit sorgt die Crashbox an der Schnauze des Fahrzeugs. Dank ihrer Carbon-Aluminium-Sandwich-Konstruktion erfüllt diese sogar die strengen Sicherheitsvorschriften der FIA-GT und Formel 3.

Technologieführerschaft

Der KTM X-BOW setzt als erstes Serienfahrzeug auf ein vollständig aus dem Verbundwerkstoff Kohlefaser hergestelltes Monocoque – eine bahnbrechende und wegweisende Technologie, die lange Zeit ausschließlich Rennfahrzeugen vorbehalten war.

Überrollbügel aus Stahl

Die Überrollstruktur wurde für die härtesten Rennsituationen ausgelegt und fürt somit zu einer Erhöhung der Sicherheit. Im Basisset enthalten sind zwei Stahlüberrollbügel. Zusätzlich kann diese Struktur mit einer Stahlverbindung und einer Carbon-Verkleidung für die Verbindung noch weiter verstärkt werden.

Racing Kopfstütze

Entwickelt für den Gebrauch auf der Rennstrecke. Die Racing-Kopfstütze bietet zusätzliche Sicherheit und Stabilität für den Fahrer durch das Stützen des Helmes. Verwendbar mit einem HANS® System.

Sechspunkt-Gurt

Der FIA homologierte 6-Punkt Gurt wurde speziell für die Anwendung im KTM X-BOW RR adaptiert und optimiert. Aufgrund des neuen Beckengurt- Verstell- und Verschluss-Systems ist ein schnelles und simples Anlegen bzw. Festziehen des Gurtes möglich. Die Schultergurte sind optimal für den KTM X-BOW angepasst und für die Verwendung eines HANS® Systems vorbereitet.

Regenlicht

FIA-zertifiziertes Regenlicht, das extremen Rennsportbedingungen widersteht, aber dennoch klein und leicht ist. Wird so angeschlossen, dass es über den serienmäßigen Bedienknopf für die Nebelschlussleuchte am Lenkrad geschaltet werden kann.

Seitlicher Auffahrschutz

Das Verhaken der Räder im Falle einer seitlichen Kollision wird durch den Auffahrschutz verhindert. Die aus glasfaserverstärktem Kunststoff hergestellten Bauteile sind aerodynamisch optimiert, jedoch schwerer als die Carbon Version.

Verstärkung Aufffahrschutz

Die Auffahrschutzverstärkung ist ein zusätzlicher Schutz gegen Steinschläge und vermindert Beschädigungen am seitlichen Auffahrschutz.

Racing Scheinwerferabdeckungen

Aerodynamische Verkleidung für die Scheinwerfer. Die Abdeckungen bieten zusätzlichen Schutz vor Steinschlag und Schmutz.

Handfeuerlöscher

OMP Handfeuerlöscher zum Befestigen im Beifahrerfußraum. Wird von verschiedenen Rennserien im Reglement vorgeschrieben. Set enthält Feuerlöscher und Befestigungsteile.

05. Ergonomics & Comfort

Multifunktionslenkrad

Das per Infrarot angesteuerte, abnehmbare Multifunktionslenkrad ist in Höhe und Tiefe verstellbar.

Schalt- & Handbremshebel

Liegt perfekt in der Hand: Der CNC-gefräste und eloxierte Schalt- bzw. Handbremshebel aus Aluminium im exklusiven KTM X-BOW Design.

Sitzschalen von Recaro

Die Sitzschalen von KTM Exklusivpartner Recaro, bilden die ergonomische Basis für das umwerfende Fahrerlebniss im KTM X-BOW RR.

Racing Sitzpolster

Bewährter Sitzpolster aus dem Motorsport. Durch die geringe Aufbauhöhe besonders gut geeignet für sehr große Fahrer und jene, die so tief wie möglich sitzen wollen. Das Set Racing Sitzpolster groß umfasst auch eine sehr schmale Rückenlehne für noch mehr Platz.

Racing Lenkrad

Das Racing Lenkrad ist mit hochwertigem Rauleder bezogen und etwas mehr aufgepolstert als das Standard-Lenkrad. Im Renneinsatz bietet es somit auch in Extremsituationen perfekte Griffigkeit, über die verbesserte Optik kann man sich auch auf der Straße freuen. Mit orange abgesteppter 12-Uhr-Markierung.

Multifunktionslenkrad

Das per Infrarot angesteuerte, abnehmbare Multifunktionslenkrad ist in Höhe und Tiefe verstellbar.

Schalt- & Handbremshebel

Liegt perfekt in der Hand: Der CNC-gefräste und eloxierte Schalt- bzw. Handbremshebel aus Aluminium im exklusiven KTM X-BOW Design.

Sitzschalen von Recaro

Die Sitzschalen von KTM Exklusivpartner Recaro, bilden die ergonomische Basis für das umwerfende Fahrerlebniss im KTM X-BOW RR.

Racing Sitzpolster

Bewährter Sitzpolster aus dem Motorsport. Durch die geringe Aufbauhöhe besonders gut geeignet für sehr große Fahrer und jene, die so tief wie möglich sitzen wollen. Das Set Racing Sitzpolster groß umfasst auch eine sehr schmale Rückenlehne für noch mehr Platz.

Racing Lenkrad

Das Racing Lenkrad ist mit hochwertigem Rauleder bezogen und etwas mehr aufgepolstert als das Standard-Lenkrad. Im Renneinsatz bietet es somit auch in Extremsituationen perfekte Griffigkeit, über die verbesserte Optik kann man sich auch auf der Straße freuen. Mit orange abgesteppter 12-Uhr-Markierung.

06. Multimedia & Electronics

Batterie Trennschalter

FIA homologierter Sicherheitsschalter zur Unterbrechung des Stromkreises in Notfällen. Vorgeschrieben in verschiedenen Rennserien.

Batterie Trennschalter

FIA homologierter Sicherheitsschalter zur Unterbrechung des Stromkreises in Notfällen. Vorgeschrieben in verschiedenen Rennserien.

Technical Details

Engine

  • Getriebe 6-Gang Getriebe, manuell
  • Hubraum 1984 cm³
  • Bauart 2-Liter-TFSI-Motor
  • max. Drehmoment (Auto) je nach Spezifikation
  • Kraftstoffverbrauch (Auto) je nach Spezifikation
  • CO2-Emission (Auto) je nach Spezifikation
  • Ventile (Auto) 16, DOHC
  • Leistung (Auto) je nach Spezifikation

Chassis

  • Schwerpunkthöhe (Auto) 380 mm
  • Bereifung vorne / hinten (Auto) 215/45 R17 / 255/35 R18
  • Gewicht (ohne Kraftstoff) 810 kg
  • Gewichtsverteilung statisch (vorne / hinten) 37:63
  • Wendekreis (Auto) 10.8 m
  • Tankinhalt (ca.) 40 l
  • Spurweite vorne/hinten (Auto) 1.644 / 1.624 mm
  • Aerodynamischer Anpressdruck 200 km/h (Auto) je nach Spezifikation
  • Aerodynamischer Anpressdruck 100 km/h (Auto) je nach Spezifikation
  • Verzögerung 100-0 km/h (Auto) 32.9 m
  • Abmessungen (Auto) 3.738 x 1.915 x 1.202 mm
  • Kraftübertragung (Auto) Hinterradantrieb mit mechanischem Sperrdifferential
  • Querbeschleunigung (Auto) > 2,0 g (Semi-Slicks)
  • Beschleunigung 0-100 km/h (Auto) je nach Spezifikation
  • Höchstgeschwindigkeit (Auto) je nach Spezifikation
  • Radstand 2430 mm