KTM RC 8C

Listenpreis: 39.900,00 EUR*

Die KTM RC 8C hat einen einzigen, einfachen Zweck: Orange Dominanz auf die Rennstrecke zu bringen. Als maßgeschneiderte, kompromisslose Rennmaschine ist die KTM RC 8C auf die besonderen Fahrer oder Fahrerinnen ausgerichtet, die mit dem Ellenbogen auf dem Asphalt leben. Das Motorrad ist auf 200 Stück limitiert und ein echter READY TO RACE-Prototyp, gemacht, um Rundenrekorde zu brechen.
  • PHO_BIKE_90_RE_RC8C-MY23-90-right_#SALL_#AEPI_#V1.png
    PHO_BIKE_PERS_REHI_RC8C-MY23-rear-right_#SALL_#AEPI_#V1.jpg
    PHO_BIKE_90_LI_RC8C-MY23-90-left_#SALL_#AEPI_#V1.png
    PHO_BIKE_PERS_LIVO_RC8C-MY23-front-left_#SALL_#AEPI_#V1.jpg
    PHO_BIKE_PERS_REVO_RC8C-MY23-front-right_#SALL_#AEPI_#V1.jpg
Die KTM RC 8C hat einen einzigen, einfachen Zweck: Orange Dominanz auf die Rennstrecke zu bringen. Als maßgeschneiderte, kompromisslose Rennmaschine ist die KTM RC 8C auf die besonderen Fahrer oder Fahrerinnen ausgerichtet, die mit dem Ellenbogen auf dem Asphalt leben. Das Motorrad ist auf 200 Stück limitiert und ein echter READY TO RACE-Prototyp, gemacht, um Rundenrekorde zu brechen.
  1. In der Box
  2. Wenn die Lichter ausgehen
  3. Die Gerade herunter
  4. In der Kurve
  5. Runde um Runde
In der Box

01. In der Box

100 % READY TO RACE
100 % READY TO RACE

Bereit für das Rennen

Die KTM RC 8C verkörpert unseren berühmten Slogan perfekt: Sie ist 100 % READY TO RACE. Mit ultimativen, erstklassigen Bauteilen aus Rennsport-Bremsanlagen und -Federungen ist diese Maschine wahrhaft ab Werk bereit für das Rennen. Hierzu gehören auch serienmäßige, technisch ausgefeilte Schutzvorrichtungen, und wichtige Bauteile wie Ölablassschrauben, Ölfilterdeckel und Bremssattelschrauben sind mit Sicherheitsdrähten ausgestattet.

PRÄZISE DYNAMIK
PRÄZISE DYNAMIK

Ultrapräzise Einstellung

Dank ihrer millimetergenauen Einstellbarkeit kann die KTM RC 8C an jeden Fahrer und jeden Fahrstil angepasst werden. Lenker und Fußrasten können an die Vorlieben und Größe des Fahrers angepasst werden; ebenfalls können der Steuerkopf und der Gabelversatz auf schnelleren Einschlag oder Stabilität bei hoher Geschwindigkeit eingestellt werden.

KONTROLLZENTRUM
KONTROLLZENTRUM

Datenprotokollierung

Mehr Daten = schnellere Rundenzeiten. Bei der KTM RC 8C kommt ein komplettes Factory AIM MXS 1.2 RACE-Kombiinstrument und ein Datenlogger zum Einsatz. Bedienen lässt sich alles über ein 5-Zoll-TFT-Display mit integrierter Datenaufzeichnung und GPS-Funktion. Alle Daten werden zur einfachen und eingehenden Analyse im AIM Race Studio gespeichert. Protokollierte Daten können kostenlos in AIM Race Studio analysiert werden. Hier können Fahrer und Boxencrew Geschwindigkeit, Position auf der Strecke, Rundenzeiten, Gasdrehgriff-Stellung und wichtige Motorstatistiken in Echtzeit nachverfolgen.

In der Box
100 % READY TO RACE
100 % READY TO RACE

Bereit für das Rennen

Die KTM RC 8C verkörpert unseren berühmten Slogan perfekt: Sie ist 100 % READY TO RACE. Mit ultimativen, erstklassigen Bauteilen aus Rennsport-Bremsanlagen und -Federungen ist diese Maschine wahrhaft ab Werk bereit für das Rennen. Hierzu gehören auch serienmäßige, technisch ausgefeilte Schutzvorrichtungen, und wichtige Bauteile wie Ölablassschrauben, Ölfilterdeckel und Bremssattelschrauben sind mit Sicherheitsdrähten ausgestattet.
100 % READY TO RACE
In der Box
PRÄZISE DYNAMIK
PRÄZISE DYNAMIK

Ultrapräzise Einstellung

Dank ihrer millimetergenauen Einstellbarkeit kann die KTM RC 8C an jeden Fahrer und jeden Fahrstil angepasst werden. Lenker und Fußrasten können an die Vorlieben und Größe des Fahrers angepasst werden; ebenfalls können der Steuerkopf und der Gabelversatz auf schnelleren Einschlag oder Stabilität bei hoher Geschwindigkeit eingestellt werden.
PRÄZISE DYNAMIK
In der Box
KONTROLLZENTRUM
KONTROLLZENTRUM

Datenprotokollierung

Mehr Daten = schnellere Rundenzeiten. Bei der KTM RC 8C kommt ein komplettes Factory AIM MXS 1.2 RACE-Kombiinstrument und ein Datenlogger zum Einsatz. Bedienen lässt sich alles über ein 5-Zoll-TFT-Display mit integrierter Datenaufzeichnung und GPS-Funktion. Alle Daten werden zur einfachen und eingehenden Analyse im AIM Race Studio gespeichert. Protokollierte Daten können kostenlos in AIM Race Studio analysiert werden. Hier können Fahrer und Boxencrew Geschwindigkeit, Position auf der Strecke, Rundenzeiten, Gasdrehgriff-Stellung und wichtige Motorstatistiken in Echtzeit nachverfolgen.
KONTROLLZENTRUM
Wenn die Lichter ausgehen

02. Wenn die Lichter ausgehen

3, 2, 1 ... START!
3, 2, 1 ... START!

Präzise Performance

Dank ihres ultra-starken, leichten und kompakten 889-cm³-LC8c-Motors mit 98 Nm und 135 PS feuerst du die KTM RC 8C vor allen anderen in die erste Kurve. Das Innenleben des Motors wurde gründlich überarbeitet und auf höhere Leistung und eine höhere Drehzahlgrenze von 12.000 U/min abgestimmt. Unter anderem finden sich im Motor nun neue Einlass- und Auslassventile aus Titan, Titan-Pleuelstangen, gefräste Zylinderkopfkanäle, ein 48-mm-Drosselklappenkörper und ein gefräster Brennraum. Durch den zusätzlichen Ölkühler bleibt die Maschine zudem auch im Angriff ganz cool.

TIEF DURCHATMEN
TIEF DURCHATMEN

Lufteinlass

Die KTM RC 8C hat kräftige Lungen. Der einzigartige Luftfilterkasten mit Twin Air-Luftfilter maximiert den Lufteinlass und die Gasannahme. In Kombination mit dem präzisen Motormanagementsystem und einer neuen Kraftstoffpumpe wird das Ram-Air-Einlasssystem so gut versorgt. Die Verkleidung ist mit Kanälen ausgestattet, um Luft direkt ins Herz der Maschine zu bringen. Und mit der Luft kommt der Schuss von der Startlinie.  

PERFEKTER SOUND
PERFEKTER SOUND

Auspuffanlage

Eine standesgemäße Geräuschkulisse erhält die KTM RC 8C durch den leichten, vollständigen Rennsport-Endschalldämpfer von Akrapovič mit Carbon-Endkappe. Er verleiht der KTM RC 8C nicht nur einen einzigartigen Sound, sondern ergänzt den READY TO RACE-Charakter der Maschine zudem perfekt.  

Wenn die Lichter ausgehen
3, 2, 1 ... START!
3, 2, 1 ... START!

Präzise Performance

Dank ihres ultra-starken, leichten und kompakten 889-cm³-LC8c-Motors mit 98 Nm und 135 PS feuerst du die KTM RC 8C vor allen anderen in die erste Kurve. Das Innenleben des Motors wurde gründlich überarbeitet und auf höhere Leistung und eine höhere Drehzahlgrenze von 12.000 U/min abgestimmt. Unter anderem finden sich im Motor nun neue Einlass- und Auslassventile aus Titan, Titan-Pleuelstangen, gefräste Zylinderkopfkanäle, ein 48-mm-Drosselklappenkörper und ein gefräster Brennraum. Durch den zusätzlichen Ölkühler bleibt die Maschine zudem auch im Angriff ganz cool.
3, 2, 1 ... START!
Wenn die Lichter ausgehen
TIEF DURCHATMEN
TIEF DURCHATMEN

Lufteinlass

Die KTM RC 8C hat kräftige Lungen. Der einzigartige Luftfilterkasten mit Twin Air-Luftfilter maximiert den Lufteinlass und die Gasannahme. In Kombination mit dem präzisen Motormanagementsystem und einer neuen Kraftstoffpumpe wird das Ram-Air-Einlasssystem so gut versorgt. Die Verkleidung ist mit Kanälen ausgestattet, um Luft direkt ins Herz der Maschine zu bringen. Und mit der Luft kommt der Schuss von der Startlinie.  
TIEF DURCHATMEN
Wenn die Lichter ausgehen
PERFEKTER SOUND
PERFEKTER SOUND

Auspuffanlage

Eine standesgemäße Geräuschkulisse erhält die KTM RC 8C durch den leichten, vollständigen Rennsport-Endschalldämpfer von Akrapovič mit Carbon-Endkappe. Er verleiht der KTM RC 8C nicht nur einen einzigartigen Sound, sondern ergänzt den READY TO RACE-Charakter der Maschine zudem perfekt.  
PERFEKTER SOUND
Die Gerade herunter

03. Die Gerade herunter

GEGEN DEN WIND
GEGEN DEN WIND

Aerodynamik

Die KTM RC 8C wurde vom gleichen Team gestaltet und aerodynamisch optimiert, das sich auch für die KTM RC16 verantwortlich zeichnet. Ihre Verkleidung besteht aus extrem robustem, aber dennoch leichtem GFK mit Carbon-Kevlar-Verstärkungen. Damit steht sie einem ausgewachsenen GP-Rennmotorrad kaum nach und ist sogar mit stabilisierenden Winglets ausgestattet. Die Winglets sorgen nicht nur für Stabilität bei hoher Geschwindigkeit, sondern bieten auch dringend benötigten Abtrieb. Auch ihr Schwingenspoiler hilft beim Anpressdruck und trägt gleichzeitig signifikant zur Kühlung des Hinterreifens bei.

PERFEKTE HALTUNG
PERFEKTE HALTUNG

Fahrer-Ergonomie

Um maximale Geschwindigkeit zu erreichen, muss der Fahrer in der Lage sein, sich hinter der Verkleidungsscheibe klein zu machen. Glücklicherweise wurde die KTM RC 8C mit einer perfekten Ergonomie gestaltet und bietet ein optimales Dreieck aus Fußrasten, Lenker und Sitzbank. Einstellbare Lenkerstummel, Fußrasten und eine Exzenter-Heckrahmen-Aufnahme zur Änderung der Sitzhöhe garantieren, dass sich jeder Fahrer maximal windschlüpfig machen kann.

STABILITÄT BEI HOHER GESCHWINDIGKEIT
STABILITÄT BEI HOHER GESCHWINDIGKEIT

Kohlefaser-Kotflügel

Der Vorderrad-Kotflügel aus Carbon besitzt ein Schnellverschluss-System sowie einen Lufteinlass, der kalte Luft über die Bremsen in den Kühler leitet, um die Kühlung zu verbessern. Dies gewährleistet maximale Bremsleistung am Ende einer schnellen Geraden und dank der Konstruktion aus steifem Carbon dazu noch Stabilität.

Die Gerade herunter
GEGEN DEN WIND
GEGEN DEN WIND

Aerodynamik

Die KTM RC 8C wurde vom gleichen Team gestaltet und aerodynamisch optimiert, das sich auch für die KTM RC16 verantwortlich zeichnet. Ihre Verkleidung besteht aus extrem robustem, aber dennoch leichtem GFK mit Carbon-Kevlar-Verstärkungen. Damit steht sie einem ausgewachsenen GP-Rennmotorrad kaum nach und ist sogar mit stabilisierenden Winglets ausgestattet. Die Winglets sorgen nicht nur für Stabilität bei hoher Geschwindigkeit, sondern bieten auch dringend benötigten Abtrieb. Auch ihr Schwingenspoiler hilft beim Anpressdruck und trägt gleichzeitig signifikant zur Kühlung des Hinterreifens bei.
GEGEN DEN WIND
Die Gerade herunter
PERFEKTE HALTUNG
PERFEKTE HALTUNG

Fahrer-Ergonomie

Um maximale Geschwindigkeit zu erreichen, muss der Fahrer in der Lage sein, sich hinter der Verkleidungsscheibe klein zu machen. Glücklicherweise wurde die KTM RC 8C mit einer perfekten Ergonomie gestaltet und bietet ein optimales Dreieck aus Fußrasten, Lenker und Sitzbank. Einstellbare Lenkerstummel, Fußrasten und eine Exzenter-Heckrahmen-Aufnahme zur Änderung der Sitzhöhe garantieren, dass sich jeder Fahrer maximal windschlüpfig machen kann.
PERFEKTE HALTUNG
Die Gerade herunter
STABILITÄT BEI HOHER GESCHWINDIGKEIT
STABILITÄT BEI HOHER GESCHWINDIGKEIT

Kohlefaser-Kotflügel

Der Vorderrad-Kotflügel aus Carbon besitzt ein Schnellverschluss-System sowie einen Lufteinlass, der kalte Luft über die Bremsen in den Kühler leitet, um die Kühlung zu verbessern. Dies gewährleistet maximale Bremsleistung am Ende einer schnellen Geraden und dank der Konstruktion aus steifem Carbon dazu noch Stabilität.
STABILITÄT BEI HOHER GESCHWINDIGKEIT
In der Kurve

04. In der Kurve

QUIETSCHENDE REIFEN
QUIETSCHENDE REIFEN

Räder & Bereifung

Die KTM RC 8C bietet die leichtesten Räder auf der Strecke: Die leichten Dymag UP7X Aluminium-Schmiederäder sind mit Pirelli Diablo Superbike Racing-Slicks bestückt. Vorn in der Dimension 120/70R17 NHS SC1 und hinten in 180/60R17 SBK SC1. Falls nötig, kannst du bis auf einen 200/55R17 hinaufgehen. Dank dem Schnellwechsler und der Achsenkonstruktion lassen sich die Räder ohne Demontage der Bremsen auswechseln, was die Zeit in der Box verkürzt.

BREMS-POWER
BREMS-POWER

Bremszylinder

Die KTM RC 8C besitzt einen innovativen, einstellbaren radial verschraubten Bremszylinder vom Typ Brembo 19RCS CORSA CORTA mit vielen technischen Lösungen, die direkt vom MotoGP™ übernommen wurden. Über ein einfach zu erreichendes Einstellrad oben am Bremszylinder selbst kannst du den Druckpunkt ganz genau an deine Bedürfnisse anpassen. Dabei bietet die Einstellung NORMAL ein progressives Feedback und SPORT einen dynamischen aggressiven Druckpunkt. Darüber hinaus verfügt der Brembo-Bremszylinder der Bauart 19RCS CORSA CORTA über das sogenannte Ratio Click System (RCS), mit dem du den Abstand zwischen Drehpunkt und Kolben mittels einer Einstellschraube zwischen 18 und 20 mm variieren kannst.

PRÄZISE EINSTELLUNG
PRÄZISE EINSTELLUNG

Federung

Auf diesem Niveau sind nur die besten WP Pro Components gut genug. Das handgefertigte Federungspaket, seit Einführung der KTM RC 8C im Jahre 2022 aufgefrischt, wird von der Abteilung zusammengebaut, die auch für die Montage der KTM RC16 zuständig ist. Vorn hält die vollständig einstellbare 43 mm upside-down Closed-Cartridge-Gabel WP APEX PRO 7543 alles unter Kontrolle. Unterstützt wird sie hinten von dem nicht weniger beeindruckenden Federbein WP APEX PRO 7746 mit vollständig einstellbarer Druckstufe, Zugstufe und Länge.

In der Kurve
QUIETSCHENDE REIFEN
QUIETSCHENDE REIFEN

Räder & Bereifung

Die KTM RC 8C bietet die leichtesten Räder auf der Strecke: Die leichten Dymag UP7X Aluminium-Schmiederäder sind mit Pirelli Diablo Superbike Racing-Slicks bestückt. Vorn in der Dimension 120/70R17 NHS SC1 und hinten in 180/60R17 SBK SC1. Falls nötig, kannst du bis auf einen 200/55R17 hinaufgehen. Dank dem Schnellwechsler und der Achsenkonstruktion lassen sich die Räder ohne Demontage der Bremsen auswechseln, was die Zeit in der Box verkürzt.
QUIETSCHENDE REIFEN
In der Kurve
BREMS-POWER
BREMS-POWER

Bremszylinder

Die KTM RC 8C besitzt einen innovativen, einstellbaren radial verschraubten Bremszylinder vom Typ Brembo 19RCS CORSA CORTA mit vielen technischen Lösungen, die direkt vom MotoGP™ übernommen wurden. Über ein einfach zu erreichendes Einstellrad oben am Bremszylinder selbst kannst du den Druckpunkt ganz genau an deine Bedürfnisse anpassen. Dabei bietet die Einstellung NORMAL ein progressives Feedback und SPORT einen dynamischen aggressiven Druckpunkt. Darüber hinaus verfügt der Brembo-Bremszylinder der Bauart 19RCS CORSA CORTA über das sogenannte Ratio Click System (RCS), mit dem du den Abstand zwischen Drehpunkt und Kolben mittels einer Einstellschraube zwischen 18 und 20 mm variieren kannst.
BREMS-POWER
In der Kurve
PRÄZISE EINSTELLUNG
PRÄZISE EINSTELLUNG

Federung

Auf diesem Niveau sind nur die besten WP Pro Components gut genug. Das handgefertigte Federungspaket, seit Einführung der KTM RC 8C im Jahre 2022 aufgefrischt, wird von der Abteilung zusammengebaut, die auch für die Montage der KTM RC16 zuständig ist. Vorn hält die vollständig einstellbare 43 mm upside-down Closed-Cartridge-Gabel WP APEX PRO 7543 alles unter Kontrolle. Unterstützt wird sie hinten von dem nicht weniger beeindruckenden Federbein WP APEX PRO 7746 mit vollständig einstellbarer Druckstufe, Zugstufe und Länge.
PRÄZISE EINSTELLUNG
Runde um Runde

05. Runde um Runde

VOLLGETANKT
VOLLGETANKT

Kraftstofftank

Dank des in den Heckrahmen und die Heckverkleidung integrierten 16-Liter-Kraftstofftanks ist die Gewichtsverteilung ideal. Auch der Tank wurde raffiniert entwickelt und lässt sich über eine Kraftstoffleitung mit Click-Verbindung einfach entleeren. So kannst du den Kraftstoffverbrauch auf der Rennstrecke ganz einfach aufzeichnen und den Tank zu Transport- oder Wartungszwecken genauso einfach entleeren, wie du deine Konkurrenz am Start abhängst.

RICHTIG IN DIE GÄNGE KOMMEN
RICHTIG IN DIE GÄNGE KOMMEN

Antihopping-Kupplung

Die druckgeschmierte Antihopping-Kupplung der KTM RC 8C ist leicht und läuft gegenüber anderen Einheiten kühler und reibungsärmer. Die Antihopping-Kupplung öffnet sich nicht nur, wenn das Motorrückdrehmoment zu hoch wird, sondern unterstützt dich auch, wenn du Gas gibst. Ersteres verhindert lästiges Hinterradstempeln beim scharfen Bremsen oder im Schiebebetrieb. Letzteres reduziert die Handkraft beim Kuppeln während des Gangwechsels und ermöglicht so das Ziehen und Dosieren mit dem kleinen Finger, was beim Fahren Kraft spart.

BLITZSCHNELLES SCHALTEN
BLITZSCHNELLES SCHALTEN

Quickshifter+

KTMs bewährter Quickshifter+ sorgt für blitzschnelle Schaltvorgänge und erlaubt dem Rennfahrer, rauf- und runterzuschalten, ohne den Kupplungshebel zu ziehen. Dank der genau auf die KTM RC 8C zugeschnittenen Einstellungen sind schnellere, präzisere Schaltvorgänge garantiert.

Runde um Runde
VOLLGETANKT
VOLLGETANKT

Kraftstofftank

Dank des in den Heckrahmen und die Heckverkleidung integrierten 16-Liter-Kraftstofftanks ist die Gewichtsverteilung ideal. Auch der Tank wurde raffiniert entwickelt und lässt sich über eine Kraftstoffleitung mit Click-Verbindung einfach entleeren. So kannst du den Kraftstoffverbrauch auf der Rennstrecke ganz einfach aufzeichnen und den Tank zu Transport- oder Wartungszwecken genauso einfach entleeren, wie du deine Konkurrenz am Start abhängst.
VOLLGETANKT
Runde um Runde
RICHTIG IN DIE GÄNGE KOMMEN
RICHTIG IN DIE GÄNGE KOMMEN

Antihopping-Kupplung

Die druckgeschmierte Antihopping-Kupplung der KTM RC 8C ist leicht und läuft gegenüber anderen Einheiten kühler und reibungsärmer. Die Antihopping-Kupplung öffnet sich nicht nur, wenn das Motorrückdrehmoment zu hoch wird, sondern unterstützt dich auch, wenn du Gas gibst. Ersteres verhindert lästiges Hinterradstempeln beim scharfen Bremsen oder im Schiebebetrieb. Letzteres reduziert die Handkraft beim Kuppeln während des Gangwechsels und ermöglicht so das Ziehen und Dosieren mit dem kleinen Finger, was beim Fahren Kraft spart.
RICHTIG IN DIE GÄNGE KOMMEN
Runde um Runde
BLITZSCHNELLES SCHALTEN
BLITZSCHNELLES SCHALTEN

Quickshifter+

KTMs bewährter Quickshifter+ sorgt für blitzschnelle Schaltvorgänge und erlaubt dem Rennfahrer, rauf- und runterzuschalten, ohne den Kupplungshebel zu ziehen. Dank der genau auf die KTM RC 8C zugeschnittenen Einstellungen sind schnellere, präzisere Schaltvorgänge garantiert.
BLITZSCHNELLES SCHALTEN

Technische Details

Motor

  • Drehmoment 98 Nm
  • Getriebe 6 Gänge
  • Kühlung Flüssigkeitskühlung
  • Leistung in KW 99 kW
  • Starter Elektrostarter
  • Hub 68.8 mm
  • Bohrung 90.7 mm
  • Kupplung PASC(TM) Antihopping-Kupplung, mechanisch betätigt
  • Hubraum 889 cm³
  • EMS Bosch EMS mit RBW
  • Bauart 2-Zylinder, 4-Takt, Reihenmotor
  • Kraftstoffverbrauch 10.5 l/100 km
  • Schmierung Druckumlaufschmierung mit 2 Ölpumpen

Fahrwerk

  • Tankinhalt (ca.) 16 l
  • Durchmesser Bremsscheibe vorne 290 mm
  • Durchmesser Bremsscheibe hinten 230 mm
  • Bremse vorne 2x radial montierter Vierkolben-Bremssattel
  • Bremse hinten 2-Kolben-Bremssattel, Bremsscheibe
  • Kette 520
  • Trockengewicht 142 kg
  • Rahmen Bauart Chrom-Molybdän-Gitterrohrrahmen, pulverbeschichtet
  • Federung vorne WP XACT PRO 7543
  • Bodenfreiheit 191 mm
  • Federung hinten WP APEX PRO 7746
  • Sitzhöhe 820 mm
  • Steuerkopfwinkel 66.7 °
  • Federweg vorne 120 mm
  • Federweg hinten 120 mm