UNRIVALLED LEGACY

KTM 450 SX-F

KTM 450 SX-F 2022

Listenpreis: 11'990.00 CHF*

Die 2022er KTM 450 SX-F ist selbst in der Boxengasse nicht zu übersehen. Dank ihres bärenstarken Motors mit unerreichten 63 PS, der bereits unzählige Meisterschaften für sich entscheiden konnte, liefert die KTM 450 SX-F Runde für Runde eine brutale Performance sowie ein vertrauenerweckendes und narrensicheres Handling ab. Kurz gesagt ist die KTM 450 SX-F auch weiterhin das Bike, das es zu schlagen gilt, nachdem das Startgatter fällt. Näher kannst du einem Werksbike nicht kommen.
  • PHO_BIKE_90_RE_450-sxf-22-90re_#SALL_#AEPI_#V1.png
    PHO_BIKE_90_LI_450-sxf-22-90li_#SALL_#AEPI_#V1.png
    PHO_BIKE_PERS_LIVO_450-sxf-22-livo_#SALL_#AEPI_#V1.png
    PHO_BIKE_PERS_REVO_450-sxf-22-revo_#SALL_#AEPI_#V1.png
Die 2022er KTM 450 SX-F ist selbst in der Boxengasse nicht zu übersehen. Dank ihres bärenstarken Motors mit unerreichten 63 PS, der bereits unzählige Meisterschaften für sich entscheiden konnte, liefert die KTM 450 SX-F Runde für Runde eine brutale Performance sowie ein vertrauenerweckendes und narrensicheres Handling ab. Kurz gesagt ist die KTM 450 SX-F auch weiterhin das Bike, das es zu schlagen gilt, nachdem das Startgatter fällt. Näher kannst du einem Werksbike nicht kommen.
  1. Motor & Endschalldämpfer
  2. Fahrwerk
  3. Ergonomie & Komfort
  4. Bodywork & Grafiken
  5. Software & Elektronik

01. Motor & Endschalldämpfer

Konkurrenzlose Power
Konkurrenzlose Power

Motor

Mit seiner kompakten Konstruktion mit einzelner, obenliegender Nockenwelle und der neuesten elektronischen Kraftstoffeinspritzung steht der Motor der KTM 450 SX-F an der Spitze der 4-Takt-Motocross-Baureihe und bietet unschlagbare Power. Seine Stärke liegt darin, über das gesamte Drehzahlband eine gut nutzbare Power zu liefern und konkurrenzlose Elektronik mit herausragender Einstellbarkeit zu kombinieren. Zudem ist er auch noch der leichteste 450er-Motocross-Motor am Markt.

Zylinderkopf

Die KTM 450 SX-F besitzt einen leichten, kompakten SOHC-Zylinderkopf, dessen Konstruktion auf Massenzentralisierung ausgelegt ist, was das Handling des Bikes so intuitiv macht. Mit ihrer reibungsoptimierten Oberfläche und ihren Ventilsteuerzeiten liefert die obenliegende Nockenwelle ein beeindruckendes Ansprechverhalten. Vier ultraleichte Titan-Ventile (40 mm auf Einlass- und 33 mm auf Auslassseite) werden mittels extrem robuster (auf Einlassseite DLC-beschichteter) Kipphebel betätigt, die zusammen mit der reibungsarmen Kettenführung zu einem Drehzahlplateau von 11.500 U/min beitragen.

Kurbelwelle

Die Kurbelwelle der KTM 450 SX-F ist an einer idealen Position nahe am Massenschwerpunkt angebracht und besitzt eine ultrakurze Pleuelstange, was zu einem kompakten Motordesign und einer aggressiveren Leistungsabgabe führt. Die gesamte Einheit ist extrem gut ausgewuchtet und garantiert eine perfekte Massenträgheit für optimale Traktion und Fahrbarkeit. Diese Konstruktion verbessert außerdem die Haltbarkeit und macht lange Kurbelwellen-Serviceintervalle möglich, was wiederum den Aufwand und die Kosten verringert und dir erlaubt, mehr Zeit an der Spitze des Feldes zu verbringen.

Motorgehäuse und Motorabdeckung

Die kompakten, leichten Motorgehäuse der KTM 450 SX-F werden in einem Hochdruck-Gussverfahren hergestellt. Das verringert ihr Gewicht, erhöht aber gleichzeitig ihre Festigkeit und Haltbarkeit. Dadurch ist es möglich, die verschiedenen Wellen des Motors nahe am Massenschwerpunkt zu positionieren, was für perfekte Massenzentralisierung und bessere Fahrbarkeit sorgt. Darüber hinaus bieten die neuen Motorgehäuse eine intelligente Oberflächenstruktur, die den Verschleiß durch die Stiefel des Fahrers reduziert und das Gehäuse auch nach vielen Jahren noch so frisch aussehen lässt wie am ersten Tag.

Getriebe

Die brachiale Beschleunigung der KTM 450 SX-F geht unter anderem auf das Konto der über viele Jahre verfeinerten Getriebeabstufung, die das Maximum aus dem großvolumigen Motor holt. Zudem ist das Getriebe extrem leicht und dennoch robust genug, um unzählige Rennen problemlos hinter sich zu bringen. Eine Endübersetzung von 13/49 garantiert ordentlichen Bumms am Kurvenausgang, während alle 4-Takt-Motoren mit einem Gangerkennungssensor ausgerüstet sind, der – je nach Belastung des Motors – für jeden Gang eine andere Motorcharakteristik auswählen kann.

Motormanagementsystem

Das hochmoderne KEIHIN-Motormanagementsystem mit elektronischer Kraftstoffeinspritzung verfügt über eine 44-mm-Drosselklappe. Die einzigartige Lage des Einspritzventils garantiert die optimale Atomisierung des Kraftstoff-Luft-Gemischs auf seinem Weg in den Brennraum. Das sorgt für eine spontane Gasannahme und maximale Performance beim Öffnen des Gasdrehgriffs.

Zylinder und Kolben

Der Zylinder mit 95 mm Bohrung beherbergt einen leichten CP-Kolben, der nach den höchsten Standards gefertigt wird und höchsten Belastungen standhält. Sein Design trägt zum extrem niedrigen Vibrationsniveau dieses 4-Takt-Motors sowie seiner Drehfreudigkeit bei. Dank der geringen schwingenden Massen ist der Motor nicht nur kräftig, sondern auch extrem lebhaft und feuert geschmeidig aus den Kurven heraus.

Ausgleichswelle

Die seitliche Multifunktions-Ausgleichswelle wirkt den Schwingungskräften zuverlässig entgegen und treibt gleichzeitig die Wasserpumpe an. Sie verringert die Vibrationen auf ein Minimum und garantiert so größte Laufruhe selbst bei hohen Drehzahlen.

Kupplung

Die KTM 450 SX-F ist mit der extrem robusten, von KTM entwickelten DDS-Kupplung mit einem verschleißfreien Stahlkorb und hitzebeständigen Kupplungslamellen ausgestattet. Anstatt der herkömmlichen Schraubenfedern setzt sie auf eine Membranfeder, was den Kraftaufwand beim Kuppeln deutlich verringert. Die Membranfeder ist außerdem kompakt genug, um genug Platz für ein in die Kupplungsnabe integriertes Dämpfungssystem zu lassen, das Traktion und Haltbarkeit verbessert. Das bedeutet, dass sie alles, was du – oder die Supercross-Serie – ihr abverlang(s)t, mitmacht, ohne mit der Wimper zu zucken.

Elektrostartersystem

Das serienmäßige Elektrostartersystem der KTM 450 SX-F bedient sich eines bewährten Startergetriebes und eines starken Startermotors von Mitsuba. Wie bereits tausendfach bewiesen, bietet es schnelles und zuverlässiges Anlassen, was dir Zeit und Energie spart, wenn du diese für andere Aufgaben brauchst.

Am Lenker montierter Map-Select-Switch

Die KTM 450 SX-F bringt in Form ihres multifunktionalen Map-Select-Schalters am Lenker Hochtechnologie auf die Rennstrecke. Mit ihm kannst du die Traktionskontrolle, die Launch-Control und alternative Motormappings steuern. Ganz besonders bei herausfordernden Bedingungen garantiert die TRAKTIONSKONTROLLE effektive Traktion und bessere Kontrolle beim Beschleunigen – vor allem dann, wenn die Streckenbedingungen eine sensiblere Herangehensweise verlangen. Die LAUNCH-CONTROL garantiert maximal effektive Starts aus dem Startgatter, indem sie das optimale Maß an Power und Traktion wählt, während der Map-Select-Schalter dir erlaubt, von der Standard-Konfiguration abweichende Mappings auszuwählen und selbst während des Rennens die Performance deines Bikes anzupassen.

Effektive Hitzeableitung
Effektive Hitzeableitung

Kühlsystem

Ein Kühlerpaar, das ideal nahe am Massenschwerpunkt positioniert ist, sorgt dafür, dass das Bike auch in der Hitze der Schlacht immer einen kühlen Kopf bewahrt. Dank des Einsatzes von numerischer Strömungsmechanik und einer intelligenten Verlegung des Kühlkreislaufs stellt das innovative System bei allen Bedingungen eine optimale Motortemperatur und damit maximale Performance sicher.

Auf Power getunt
Auf Power getunt

Auspuffanlage

Wenn es um Leistungsentfaltung und Performance geht, spielt die Auspuffanlage der KTM-4-Takter der SX-F-Baureihe eine wichtige Rolle und bietet einen Leistungsschub, der kaum zu schlagen ist. Ein strömungsgünstig geformter, an jedes Modell speziell angepasster Flow-Design-Krümmer erlaubt dir, die Auspuffanlage auszubauen, ohne das Federbein entfernen zu müssen. Der Aluminium-Mantel, die Endkappe und das interne Design des Endschalldämpfers ermöglichen eine schlankere Ergonomie, durch die sich das Bike schmaler anfühlt. Trotzdem erfüllt sie auch weiterhin alle Geräuschlimits.

Konkurrenzlose Power
Konkurrenzlose Power

Motor

Mit seiner kompakten Konstruktion mit einzelner, obenliegender Nockenwelle und der neuesten elektronischen Kraftstoffeinspritzung steht der Motor der KTM 450 SX-F an der Spitze der 4-Takt-Motocross-Baureihe und bietet unschlagbare Power. Seine Stärke liegt darin, über das gesamte Drehzahlband eine gut nutzbare Power zu liefern und konkurrenzlose Elektronik mit herausragender Einstellbarkeit zu kombinieren. Zudem ist er auch noch der leichteste 450er-Motocross-Motor am Markt.

Konkurrenzlose Power

Zylinderkopf

Die KTM 450 SX-F besitzt einen leichten, kompakten SOHC-Zylinderkopf, dessen Konstruktion auf Massenzentralisierung ausgelegt ist, was das Handling des Bikes so intuitiv macht. Mit ihrer reibungsoptimierten Oberfläche und ihren Ventilsteuerzeiten liefert die obenliegende Nockenwelle ein beeindruckendes Ansprechverhalten. Vier ultraleichte Titan-Ventile (40 mm auf Einlass- und 33 mm auf Auslassseite) werden mittels extrem robuster (auf Einlassseite DLC-beschichteter) Kipphebel betätigt, die zusammen mit der reibungsarmen Kettenführung zu einem Drehzahlplateau von 11.500 U/min beitragen.

Kurbelwelle

Die Kurbelwelle der KTM 450 SX-F ist an einer idealen Position nahe am Massenschwerpunkt angebracht und besitzt eine ultrakurze Pleuelstange, was zu einem kompakten Motordesign und einer aggressiveren Leistungsabgabe führt. Die gesamte Einheit ist extrem gut ausgewuchtet und garantiert eine perfekte Massenträgheit für optimale Traktion und Fahrbarkeit. Diese Konstruktion verbessert außerdem die Haltbarkeit und macht lange Kurbelwellen-Serviceintervalle möglich, was wiederum den Aufwand und die Kosten verringert und dir erlaubt, mehr Zeit an der Spitze des Feldes zu verbringen.

Motorgehäuse und Motorabdeckung

Die kompakten, leichten Motorgehäuse der KTM 450 SX-F werden in einem Hochdruck-Gussverfahren hergestellt. Das verringert ihr Gewicht, erhöht aber gleichzeitig ihre Festigkeit und Haltbarkeit. Dadurch ist es möglich, die verschiedenen Wellen des Motors nahe am Massenschwerpunkt zu positionieren, was für perfekte Massenzentralisierung und bessere Fahrbarkeit sorgt. Darüber hinaus bieten die neuen Motorgehäuse eine intelligente Oberflächenstruktur, die den Verschleiß durch die Stiefel des Fahrers reduziert und das Gehäuse auch nach vielen Jahren noch so frisch aussehen lässt wie am ersten Tag.

Getriebe

Die brachiale Beschleunigung der KTM 450 SX-F geht unter anderem auf das Konto der über viele Jahre verfeinerten Getriebeabstufung, die das Maximum aus dem großvolumigen Motor holt. Zudem ist das Getriebe extrem leicht und dennoch robust genug, um unzählige Rennen problemlos hinter sich zu bringen. Eine Endübersetzung von 13/49 garantiert ordentlichen Bumms am Kurvenausgang, während alle 4-Takt-Motoren mit einem Gangerkennungssensor ausgerüstet sind, der – je nach Belastung des Motors – für jeden Gang eine andere Motorcharakteristik auswählen kann.

Motormanagementsystem

Das hochmoderne KEIHIN-Motormanagementsystem mit elektronischer Kraftstoffeinspritzung verfügt über eine 44-mm-Drosselklappe. Die einzigartige Lage des Einspritzventils garantiert die optimale Atomisierung des Kraftstoff-Luft-Gemischs auf seinem Weg in den Brennraum. Das sorgt für eine spontane Gasannahme und maximale Performance beim Öffnen des Gasdrehgriffs.

Zylinder und Kolben

Der Zylinder mit 95 mm Bohrung beherbergt einen leichten CP-Kolben, der nach den höchsten Standards gefertigt wird und höchsten Belastungen standhält. Sein Design trägt zum extrem niedrigen Vibrationsniveau dieses 4-Takt-Motors sowie seiner Drehfreudigkeit bei. Dank der geringen schwingenden Massen ist der Motor nicht nur kräftig, sondern auch extrem lebhaft und feuert geschmeidig aus den Kurven heraus.

Ausgleichswelle

Die seitliche Multifunktions-Ausgleichswelle wirkt den Schwingungskräften zuverlässig entgegen und treibt gleichzeitig die Wasserpumpe an. Sie verringert die Vibrationen auf ein Minimum und garantiert so größte Laufruhe selbst bei hohen Drehzahlen.

Kupplung

Die KTM 450 SX-F ist mit der extrem robusten, von KTM entwickelten DDS-Kupplung mit einem verschleißfreien Stahlkorb und hitzebeständigen Kupplungslamellen ausgestattet. Anstatt der herkömmlichen Schraubenfedern setzt sie auf eine Membranfeder, was den Kraftaufwand beim Kuppeln deutlich verringert. Die Membranfeder ist außerdem kompakt genug, um genug Platz für ein in die Kupplungsnabe integriertes Dämpfungssystem zu lassen, das Traktion und Haltbarkeit verbessert. Das bedeutet, dass sie alles, was du – oder die Supercross-Serie – ihr abverlang(s)t, mitmacht, ohne mit der Wimper zu zucken.

Elektrostartersystem

Das serienmäßige Elektrostartersystem der KTM 450 SX-F bedient sich eines bewährten Startergetriebes und eines starken Startermotors von Mitsuba. Wie bereits tausendfach bewiesen, bietet es schnelles und zuverlässiges Anlassen, was dir Zeit und Energie spart, wenn du diese für andere Aufgaben brauchst.

Am Lenker montierter Map-Select-Switch

Die KTM 450 SX-F bringt in Form ihres multifunktionalen Map-Select-Schalters am Lenker Hochtechnologie auf die Rennstrecke. Mit ihm kannst du die Traktionskontrolle, die Launch-Control und alternative Motormappings steuern. Ganz besonders bei herausfordernden Bedingungen garantiert die TRAKTIONSKONTROLLE effektive Traktion und bessere Kontrolle beim Beschleunigen – vor allem dann, wenn die Streckenbedingungen eine sensiblere Herangehensweise verlangen. Die LAUNCH-CONTROL garantiert maximal effektive Starts aus dem Startgatter, indem sie das optimale Maß an Power und Traktion wählt, während der Map-Select-Schalter dir erlaubt, von der Standard-Konfiguration abweichende Mappings auszuwählen und selbst während des Rennens die Performance deines Bikes anzupassen.

Effektive Hitzeableitung
Effektive Hitzeableitung

Kühlsystem

Ein Kühlerpaar, das ideal nahe am Massenschwerpunkt positioniert ist, sorgt dafür, dass das Bike auch in der Hitze der Schlacht immer einen kühlen Kopf bewahrt. Dank des Einsatzes von numerischer Strömungsmechanik und einer intelligenten Verlegung des Kühlkreislaufs stellt das innovative System bei allen Bedingungen eine optimale Motortemperatur und damit maximale Performance sicher.

Effektive Hitzeableitung
Auf Power getunt
Auf Power getunt

Auspuffanlage

Wenn es um Leistungsentfaltung und Performance geht, spielt die Auspuffanlage der KTM-4-Takter der SX-F-Baureihe eine wichtige Rolle und bietet einen Leistungsschub, der kaum zu schlagen ist. Ein strömungsgünstig geformter, an jedes Modell speziell angepasster Flow-Design-Krümmer erlaubt dir, die Auspuffanlage auszubauen, ohne das Federbein entfernen zu müssen. Der Aluminium-Mantel, die Endkappe und das interne Design des Endschalldämpfers ermöglichen eine schlankere Ergonomie, durch die sich das Bike schmaler anfühlt. Trotzdem erfüllt sie auch weiterhin alle Geräuschlimits.

Auf Power getunt

02. Fahrwerk

Überlegene Stabilität
Überlegene Stabilität

Rahmen

Die KTM 450 SX-F bedient sich eines hydrogeformten Chrom-Molybdän-Rahmens mit herausragender Präzision. Er wird von Robotern zusammengeschweißt, um gleichbleibende Qualität, Steifigkeit und ein agiles Handling zu sichern. Zusammen mit der WP PRO COMPONENTS-Federung ergibt das eine herausragende Wendigkeit und Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten. Für 2022 erstrahlt der Rahmen aller KTM SX-Modelle in derselben widerstandsfähigen, orangen Pulverbeschichtung und kommt mit einem serienmäßigen Rahmenschutz daher. Der Heckrahmen besteht aus leichtem Aluminium und bietet dem Fahrer ein großartiges Feedback sowie eine große Bewegungsfreiheit auf der Sitzbank.

Schwinge

Die KTM SX besitzt eine einteilige Schwinge, die im Kokillengussverfahren hergestellt wird. Dieser Produktionsprozess garantiert herausragende Festigkeit bei minimalem Gewicht, bietet einen großen Einstellbereich für das Hinterrad und ermöglicht damit dem Fahrer, den Radstand für kurvigere Strecken zu verkürzen oder für mehr Stabilität auf weiteren Strecken zu verlängern. Zusätzlich dazu sind die Markierungen zur Kettenspannung auf der Schwinge von oben abzulesen, um die genaue Einstellung der Kette zu vereinfachen.

Räder

Alle ausgewachsen KTM SX-Bikes besitzen leichte, CNC-gefräste Naben und hochwertige Excel-Felgen mit den neusten Reifen vom Typ Dunlop Geomax-MX33. Die Aluminium-Speichennippel wurden so entworfen, dass die Speichen weniger oft nachgezogen werden müssen.

Federung vorne

Die KTM 450 SX-F ist mit der extrem leichten WP XACT-USD-Gabel mit AER-Technologie und 48 mm Durchmesser ausgestattet. Die Beine dieser luftgefederten Gabel erfüllen unterschiedliche Aufgaben: Während das rechte Gabelbein für die Dämpfung zuständig ist, kümmert sich das linke um die (Luft-)Federung. Das linke Bein besitzt ein Zwei-Kammer-System mit gekapselter Luftkartusche, um dem Verlust von Luftdruck entgegenzuwirken. Im unwahrscheinlichen Fall einer defekten Außendichtung bedeutet das, dass der Druck der internen Kartusche das Bike trotzdem in einer normalen Position hält. Die Luftfeder ist außerordentlich leicht zu handhaben und kann mittels eines einzigen Luftventils und der mitgelieferten Luftpumpe an jedes Fahrergewicht angepasst werden. Im rechten Gabelbein sorgt eine Dämpfungskartusche für die akkurate Dämpfung nur eines Beins und kann auf Streckenbedingungen und Fahrervorlieben angepasst werden. Zusätzlich dazu können die Druckstufe an den oberen Gabelkappen und die Zugstufe unten an der Gabel eingestellt werden.

Federung hinten

Alle KTM SX-Modelle vertrauen hinten auf ein Federbein vom Typ WP XACT, welches perfekt mit dem Rahmen und der Schwinge sowie der Umlenkung harmoniert. Es arbeitet außerdem perfekt mit der WP XACT-Gabel zusammen, um ein hervorragendes Gleichgewicht und ein fantastisches Handling zu ermöglichen. Mit seinen hochwertigen, gefrästen und eloxierten Komponenten ist es voll einstellbar, inklusive High- und Lowspeed-Druckstufe, sodass du das Federbein ganz genau an jede Strecke und jeden Fahrer anpassen kannst.

Gabelbrücke

Die hochwertige, CNC-gefräste Gabelbrücke ist bereits so etwas wie ein Aushängeschild von KTM geworden. Die Steifigkeit und der Versatz von 22 mm dieser Gabelbrücke wurden genau berechnet, um perfekt zur Biegecharakteristik des Rahmens und der Gabel zu passen und ein unschlagbares Handling sowie eine herausragende Stabilität zu ermöglichen. An der oberen Gabelbrücke aller SX-Modelle ist serienmäßig ein Stundenzähler montiert, der den Fahrer darüber informiert, wie lange er schon im Schlamm wühlt und wann das nächste Service fällig ist.

Hocheffektive Bremsen
Hocheffektive Bremsen

Bremsen

Auch in Sachen Verzögerung vertrauen die SX-Modelle auf die besten Komponenten am Markt. Vorn und hinten kommen High-Tech-Einheiten von Brembo zum Einsatz, die maximales Feedback, minimales Fading und eine unschlagbare Verarbeitungsqualität garantieren. Zusammen mit leichten Wave-Bremsscheiben liefert das im Rennsport bewährte System höchste Bremseffizienz, damit du die Konkurrenz jederzeit locker ausbremsen kannst.

Für Mobilität entwickelt
Für Mobilität entwickelt

Kraftstofftank

Der hochdrehende Motor darunter wird von einem leichten, 7 Liter Kraftstoff fassenden Tank befüttert, der jederzeit perfekte Kraftstoffversorgung sicherstellt. Die Form des Kraftstofftanks unterstützt dazu die schlanke Ergonomie des Bikes, ohne sein Fassungsvermögen aufs Spiel zu setzen.

Maximales Durchatmen
Maximales Durchatmen

Luftfilterkasten

Der Luftfilterkasten der KTM 450 SX-F garantiert eine optimale Strömungsdynamik und führt – zusammen mit den neuen Ansaugschnorcheln – zu maximaler Power und spontaner Gasannahme. Trotz der augenscheinlichen Zugewinne in Sachen Performance schützt das Design den Filter auch hervorragend vor Verschmutzung. Der große Luftfilter von Twin Air sitzt auf einem intelligent gestalteten Träger, der die Gefahr eines falschen Einbaus minimiert. Wie bei den Vorgängermodellen lässt sich der Filter schnell und einfach ohne Werkzeug wechseln – ein serienmäßiges und eigenständiges Feature von KTM. Jede KTM SX-F kommt mit einem zusätzlichen-Luftfilterkasten-Deckel aus den KTM PowerParts mit zusätzlichen Einlassöffnungen für höhere Motor-Performance daher, sodass der Luftfilterkasten für unterschiedliche Motorcharakteristika oder bestimmte Streckenbedingungen modifiziert werden kann.

Überlegene Stabilität
Überlegene Stabilität

Rahmen

Die KTM 450 SX-F bedient sich eines hydrogeformten Chrom-Molybdän-Rahmens mit herausragender Präzision. Er wird von Robotern zusammengeschweißt, um gleichbleibende Qualität, Steifigkeit und ein agiles Handling zu sichern. Zusammen mit der WP PRO COMPONENTS-Federung ergibt das eine herausragende Wendigkeit und Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten. Für 2022 erstrahlt der Rahmen aller KTM SX-Modelle in derselben widerstandsfähigen, orangen Pulverbeschichtung und kommt mit einem serienmäßigen Rahmenschutz daher. Der Heckrahmen besteht aus leichtem Aluminium und bietet dem Fahrer ein großartiges Feedback sowie eine große Bewegungsfreiheit auf der Sitzbank.

Überlegene Stabilität

Schwinge

Die KTM SX besitzt eine einteilige Schwinge, die im Kokillengussverfahren hergestellt wird. Dieser Produktionsprozess garantiert herausragende Festigkeit bei minimalem Gewicht, bietet einen großen Einstellbereich für das Hinterrad und ermöglicht damit dem Fahrer, den Radstand für kurvigere Strecken zu verkürzen oder für mehr Stabilität auf weiteren Strecken zu verlängern. Zusätzlich dazu sind die Markierungen zur Kettenspannung auf der Schwinge von oben abzulesen, um die genaue Einstellung der Kette zu vereinfachen.

Räder

Alle ausgewachsen KTM SX-Bikes besitzen leichte, CNC-gefräste Naben und hochwertige Excel-Felgen mit den neusten Reifen vom Typ Dunlop Geomax-MX33. Die Aluminium-Speichennippel wurden so entworfen, dass die Speichen weniger oft nachgezogen werden müssen.

Federung vorne

Die KTM 450 SX-F ist mit der extrem leichten WP XACT-USD-Gabel mit AER-Technologie und 48 mm Durchmesser ausgestattet. Die Beine dieser luftgefederten Gabel erfüllen unterschiedliche Aufgaben: Während das rechte Gabelbein für die Dämpfung zuständig ist, kümmert sich das linke um die (Luft-)Federung. Das linke Bein besitzt ein Zwei-Kammer-System mit gekapselter Luftkartusche, um dem Verlust von Luftdruck entgegenzuwirken. Im unwahrscheinlichen Fall einer defekten Außendichtung bedeutet das, dass der Druck der internen Kartusche das Bike trotzdem in einer normalen Position hält. Die Luftfeder ist außerordentlich leicht zu handhaben und kann mittels eines einzigen Luftventils und der mitgelieferten Luftpumpe an jedes Fahrergewicht angepasst werden. Im rechten Gabelbein sorgt eine Dämpfungskartusche für die akkurate Dämpfung nur eines Beins und kann auf Streckenbedingungen und Fahrervorlieben angepasst werden. Zusätzlich dazu können die Druckstufe an den oberen Gabelkappen und die Zugstufe unten an der Gabel eingestellt werden.

Federung hinten

Alle KTM SX-Modelle vertrauen hinten auf ein Federbein vom Typ WP XACT, welches perfekt mit dem Rahmen und der Schwinge sowie der Umlenkung harmoniert. Es arbeitet außerdem perfekt mit der WP XACT-Gabel zusammen, um ein hervorragendes Gleichgewicht und ein fantastisches Handling zu ermöglichen. Mit seinen hochwertigen, gefrästen und eloxierten Komponenten ist es voll einstellbar, inklusive High- und Lowspeed-Druckstufe, sodass du das Federbein ganz genau an jede Strecke und jeden Fahrer anpassen kannst.

Gabelbrücke

Die hochwertige, CNC-gefräste Gabelbrücke ist bereits so etwas wie ein Aushängeschild von KTM geworden. Die Steifigkeit und der Versatz von 22 mm dieser Gabelbrücke wurden genau berechnet, um perfekt zur Biegecharakteristik des Rahmens und der Gabel zu passen und ein unschlagbares Handling sowie eine herausragende Stabilität zu ermöglichen. An der oberen Gabelbrücke aller SX-Modelle ist serienmäßig ein Stundenzähler montiert, der den Fahrer darüber informiert, wie lange er schon im Schlamm wühlt und wann das nächste Service fällig ist.

Hocheffektive Bremsen
Hocheffektive Bremsen

Bremsen

Auch in Sachen Verzögerung vertrauen die SX-Modelle auf die besten Komponenten am Markt. Vorn und hinten kommen High-Tech-Einheiten von Brembo zum Einsatz, die maximales Feedback, minimales Fading und eine unschlagbare Verarbeitungsqualität garantieren. Zusammen mit leichten Wave-Bremsscheiben liefert das im Rennsport bewährte System höchste Bremseffizienz, damit du die Konkurrenz jederzeit locker ausbremsen kannst.

Hocheffektive Bremsen
Für Mobilität entwickelt
Für Mobilität entwickelt

Kraftstofftank

Der hochdrehende Motor darunter wird von einem leichten, 7 Liter Kraftstoff fassenden Tank befüttert, der jederzeit perfekte Kraftstoffversorgung sicherstellt. Die Form des Kraftstofftanks unterstützt dazu die schlanke Ergonomie des Bikes, ohne sein Fassungsvermögen aufs Spiel zu setzen.

Für Mobilität entwickelt
Maximales Durchatmen
Maximales Durchatmen

Luftfilterkasten

Der Luftfilterkasten der KTM 450 SX-F garantiert eine optimale Strömungsdynamik und führt – zusammen mit den neuen Ansaugschnorcheln – zu maximaler Power und spontaner Gasannahme. Trotz der augenscheinlichen Zugewinne in Sachen Performance schützt das Design den Filter auch hervorragend vor Verschmutzung. Der große Luftfilter von Twin Air sitzt auf einem intelligent gestalteten Träger, der die Gefahr eines falschen Einbaus minimiert. Wie bei den Vorgängermodellen lässt sich der Filter schnell und einfach ohne Werkzeug wechseln – ein serienmäßiges und eigenständiges Feature von KTM. Jede KTM SX-F kommt mit einem zusätzlichen-Luftfilterkasten-Deckel aus den KTM PowerParts mit zusätzlichen Einlassöffnungen für höhere Motor-Performance daher, sodass der Luftfilterkasten für unterschiedliche Motorcharakteristika oder bestimmte Streckenbedingungen modifiziert werden kann.

Maximales Durchatmen

03. Ergonomie & Komfort

Für Mobilität gebaut
Für Mobilität gebaut

Sitzbank

Fahrer einer KTM SX sitzen auf einer Sitzbank, die eine dynamische Performance-Ergonomie und Grip mit Hilfe von griffigen Silikonstreifen sicherstellt. Praktischerweise wird die Sitzbank mit einer einzelnen, langen seitlichen Schraube fixiert, sodass sie ganz einfach und sicher entfernt werden kann. Bei den Modellen der Generation 2022 ist die Sitzbank in vom Werksteam inspiriertem Blau gehalten.

Alles unter Kontrolle
Alles unter Kontrolle

Lenker

Alle Full-Size-Modelle der KTM SX-Baureihe sind mit dem gleichen, aus hochfestem Aluminium hergestellten, konifizierten Lenker von NEKEN bestückt. Der Lenker ist mit Dämpfungsgummis ausgerüstet, kann in zwei verschiedenen Positionen fixiert werden und kommt serienmäßig mit einem vulkanisierten ODI-Griff auf der rechten und einem komfortablen ODI-Lock-On-Griff auf der linken Seite daher, wobei letzterer ohne Kleber oder Draht montiert wird.

Mit der Welt verbunden bleiben
Mit der Welt verbunden bleiben

Fußrasten

Fortschrittliche ‚No-Dirt‘-Fußrasten verhindern, dass Dreck die Fußrasten blockiert, selbst wenn du tiefe Furchen durchfährst. Das garantiert zu jeder Zeit perfekten Grip. Eine Sorge weniger, wenn das Gefecht an der Spitze in die heiße Phase geht.

Für Mobilität gebaut
Für Mobilität gebaut

Sitzbank

Fahrer einer KTM SX sitzen auf einer Sitzbank, die eine dynamische Performance-Ergonomie und Grip mit Hilfe von griffigen Silikonstreifen sicherstellt. Praktischerweise wird die Sitzbank mit einer einzelnen, langen seitlichen Schraube fixiert, sodass sie ganz einfach und sicher entfernt werden kann. Bei den Modellen der Generation 2022 ist die Sitzbank in vom Werksteam inspiriertem Blau gehalten.

Für Mobilität gebaut
Alles unter Kontrolle
Alles unter Kontrolle

Lenker

Alle Full-Size-Modelle der KTM SX-Baureihe sind mit dem gleichen, aus hochfestem Aluminium hergestellten, konifizierten Lenker von NEKEN bestückt. Der Lenker ist mit Dämpfungsgummis ausgerüstet, kann in zwei verschiedenen Positionen fixiert werden und kommt serienmäßig mit einem vulkanisierten ODI-Griff auf der rechten und einem komfortablen ODI-Lock-On-Griff auf der linken Seite daher, wobei letzterer ohne Kleber oder Draht montiert wird.

Alles unter Kontrolle
Mit der Welt verbunden bleiben
Mit der Welt verbunden bleiben

Fußrasten

Fortschrittliche ‚No-Dirt‘-Fußrasten verhindern, dass Dreck die Fußrasten blockiert, selbst wenn du tiefe Furchen durchfährst. Das garantiert zu jeder Zeit perfekten Grip. Eine Sorge weniger, wenn das Gefecht an der Spitze in die heiße Phase geht.

Mit der Welt verbunden bleiben

04. Bodywork & Grafiken

Sieger-Optik
Sieger-Optik

Schutzfolien

Um KTMs glorreiche Geschichte im Motocross-Sport zu ehren, verbinden die KTM SX-Bikes der Generation 2022 ein nostalgisches Old-School-Design mit den typischen RED BULL KTM FACTORY RACING-Farben. Dieses optisch markante Paket wird von der neuen blauen Sitzbank und dem orangefarbenen Rahmen unterstrichen.

Sieger-Optik
Sieger-Optik

Schutzfolien

Um KTMs glorreiche Geschichte im Motocross-Sport zu ehren, verbinden die KTM SX-Bikes der Generation 2022 ein nostalgisches Old-School-Design mit den typischen RED BULL KTM FACTORY RACING-Farben. Dieses optisch markante Paket wird von der neuen blauen Sitzbank und dem orangefarbenen Rahmen unterstrichen.

Sieger-Optik

05. Software & Elektronik

Immer bereit
Immer bereit

Batterie

Startet eure Motoren! Dank ihrer ultraleichten Lithium-Ionen-Batterie mit 2 Ah startet die KTM 450 SX-F jederzeit auf den ersten Knopfdruck – selbst bei niedrigen Temperaturen. Und um das Leben in der Boxengasse noch einfacher zu machen, sind Spannungsregler und Kondensator sowie alle anderen elektrischen Komponenten an einem einzelnen Punkt unter der Sitzbank konzentriert. Damit ist das gesamte System noch kompakter, zuverlässiger und die Wartung noch simpler.

TRAKTIONSKONTROLLE

Wenn es darum geht, die Power auf den Boden zu bekommen, tut die Traktionskontrolle genau das, was man von ihr erwartet. Sie garantiert effektive Traktion und mehr Kontrolle beim Beschleunigen des Bikes auf nassen oder rutschigen Untergründen – ein echter Vorteil, wenn das Wetter nicht mitspielt. Vor allem aber kann sie während des Fahrens über den am Lenker angebrachten Map-Select-Schalter aktiviert werden.

LAUNCH-CONTROL

Drücke beide Schalter des Map-Select-Schalters gleichzeitig, um die Launch-Control zu aktivieren und auf Warp-Geschwindigkeit zu gehen. Dadurch wird die Maximaldrehzahl des Motors auf das für die zur Verfügung stehende Traktion ideale Maß reduziert und du schießt noch schneller aus dem Startgatter. Die Kontrollleuchte der elektronischen Kraftstoffeinspritzung, die an der oberen Gabelbrücke montiert ist, blinkt, wenn die Funktion aktiviert ist und zeigt dir damit, dass es Zeit ist, die Ellenbogen breit zu machen und Gas zu geben.

MAP-SELECT-SWITCH AM LENKER

Auf Knopfdruck kannst du zwischen dem Standard-Mapping für allgemeine Streckenbedingungen und einem aggressiveren Mapping für lehmige Bedingungen mit hohem Grip umschalten. Das ist besonders dann von Vorteil, wenn sich die Streckenbedingungen ändern, oder für Fahrer, die an einem gewissen Punkt im Rennen mehr Kontrolle wünschen.

Immer bereit
Immer bereit

Batterie

Startet eure Motoren! Dank ihrer ultraleichten Lithium-Ionen-Batterie mit 2 Ah startet die KTM 450 SX-F jederzeit auf den ersten Knopfdruck – selbst bei niedrigen Temperaturen. Und um das Leben in der Boxengasse noch einfacher zu machen, sind Spannungsregler und Kondensator sowie alle anderen elektrischen Komponenten an einem einzelnen Punkt unter der Sitzbank konzentriert. Damit ist das gesamte System noch kompakter, zuverlässiger und die Wartung noch simpler.

Immer bereit

TRAKTIONSKONTROLLE

Wenn es darum geht, die Power auf den Boden zu bekommen, tut die Traktionskontrolle genau das, was man von ihr erwartet. Sie garantiert effektive Traktion und mehr Kontrolle beim Beschleunigen des Bikes auf nassen oder rutschigen Untergründen – ein echter Vorteil, wenn das Wetter nicht mitspielt. Vor allem aber kann sie während des Fahrens über den am Lenker angebrachten Map-Select-Schalter aktiviert werden.

LAUNCH-CONTROL

Drücke beide Schalter des Map-Select-Schalters gleichzeitig, um die Launch-Control zu aktivieren und auf Warp-Geschwindigkeit zu gehen. Dadurch wird die Maximaldrehzahl des Motors auf das für die zur Verfügung stehende Traktion ideale Maß reduziert und du schießt noch schneller aus dem Startgatter. Die Kontrollleuchte der elektronischen Kraftstoffeinspritzung, die an der oberen Gabelbrücke montiert ist, blinkt, wenn die Funktion aktiviert ist und zeigt dir damit, dass es Zeit ist, die Ellenbogen breit zu machen und Gas zu geben.

MAP-SELECT-SWITCH AM LENKER

Auf Knopfdruck kannst du zwischen dem Standard-Mapping für allgemeine Streckenbedingungen und einem aggressiveren Mapping für lehmige Bedingungen mit hohem Grip umschalten. Das ist besonders dann von Vorteil, wenn sich die Streckenbedingungen ändern, oder für Fahrer, die an einem gewissen Punkt im Rennen mehr Kontrolle wünschen.

Technische Details

Motor

  • Getriebe 4 Gänge
  • Starter Elektrostarter
  • Hub 63.4 mm
  • Bohrung 95 mm
  • Kupplung DDS-Mehrscheibenkupplung im Ölbad, Brembo-Hydraulik
  • Hubraum 449.9 cm³
  • EMS Keihin EMS
  • Bauart 1-Zylinder, 4-Takt Motor

Fahrwerk

  • Gewicht (ohne Kraftstoff) 100 kg
  • Tankinhalt (ca.) 7.5 l
  • Durchmesser Bremsscheibe vorne 260 mm
  • Durchmesser Bremsscheibe hinten 220 mm
  • Bremse vorne Scheibenbremse
  • Bremse hinten Scheibenbremse
  • Kette 5/8 x 1/4"
  • Rahmen Bauart Doppelschleifen-Zentralrohrrahmen 25CrMo4-Stahl
  • Federung vorne WP XACT-USD Ø 48 mm
  • Bodenfreiheit 375 mm
  • Federung hinten WP XACT-Federbein mit Umlenkung
  • Sitzhöhe 950 mm
  • Steuerkopfwinkel 63.9 °
  • Federweg vorne 310 mm
  • Federweg hinten 300 mm