-1

KTM X-Bow GT4

DER KTM X-BOW GT4 – WELTWEIT "READY TO RACE"

In die Entwicklung des KTM X-BOW GT4 waren ausschließlich hochspezialisierte Firmen eingebunden. Neben dem Monocoque, das aus der Feder der italienischen Rennsportschmiede Dallara stammt, waren vor allem der deutsche Rennwagen-Konstrukteur Reiter Engineering und der Engineering-Dienstleister KTM Technologies maßgeblich für die Entwicklung des Fahrzeugs zuständig, während das einzigartige Design einmal mehr von KISKA erdacht wurde. Das Auto ist konkurrenzlos effizient, sparsam und sicher, dabei auf der ganzen Welt einsetzbar und vor allem exakt für die zukunftsträchtige GT4-Klasse ausgelegt. Hinzu kommt der im Vergleich zum Mitbewerb günstige Anschaffungspreis ohne versteckte Zusatzkosten!

  • ab 975 kg (abhängig von der BOP) Trockengewicht

  • > 2,0 g Querbeschleunigung

Engine
Bauart
2-Liter-TFSI-Motor
Leistung
abhängig von der BOP, bis 360+ PS
max. Drehmoment
abhängig von der BOP, bis 500+ Nm
Ventile
16, DOHC

Die abgebildeten Fahrzeuge können in einzelnen Details vom Serienmodell abweichen und teilweise Sonderausstattung gegen Mehrpreis zeigen. Alle Angaben über Lieferumfang, Aussehen, Leistungen, Maße und Gewichte der Fahrzeuge werden unverbindlich und unter dem Vorbehalt von Irrtümern, Druck-, Satz- und Tippfehlern gemacht; diesbezügliche Änderungen bleiben jederzeit vorbehalten.