Zurück zur Übersicht

KTM YOUNG FIGHTERZ

KTM Jugendförderprogramm: Die YOUNG FIGHTERZ & MINI FIGHTERZ TRAININGSCAMPS starten in die neue Saison

Dass man sich im Hause KTM der Nachwuchsförderung verschrieben hat beweisen bereits die drei vergangenen YOUNG FIGHTERZ-Saisonen. Auch 2019 ist und bleibt die Förderung des Motorsport-Nachwuchs ein wichtiges Thema beim heimischen Motorradhersteller.

Als YOUNG FIGHTERZ werden Österreichs Nachwuchspiloten und –innen der Klasse 85ccm bezeichnet. Alle 85ccm-Piloten, egal welchen Fabrikates, oder ob Lizenzinhaber oder Hobbypilot sind teilnahmeberechtigt.

Nach dem großen Erfolg der 85cc-Trainingscamps in den vergangenen Jahren, wurde die YOUNG FIGHTERZ-Trainingsreihe im letzten Jahr um 2 Camps für Fahrer der Klasse 65ccm, den MINI FIGHTERZ erweitert. Auch diese Trainingscamps erfreuten sich bereits im ersten Jahr großer Beliebtheit und sind auch 2019 fixer Bestandteil des KTM Jugendförderprogramms.

Ex-Motocrossprofi Philipp Ringhofer wird auch in diesem Jahr wieder als Cheftrainer an der Fahrtechnik der Nachwuchstalente feilen. Unterstützt wird er dabei von prominenten Fahrern der heimischen Motocross- und Enduro-Szene, wie Johannes Klein, der im Vorjahr MX OPEN-Vizestaatsmeister wurde und den jungen Wilden 2018 als Co-Trainer mit Techniktipps zur Seite stand. Selbst die erfolgreichsten Piloten der österreichischen Motocross-Staatsmeisterschaft absolvieren regelmäßig Trainings bei „Ringo“.

Heimische Enduro-Größen, wie Ossi Reisinger, helfen den Young Fighterz ihre Cross-Country-Fähigkeiten auszubauen. So haben die jungen Talente die Möglichkeit ihre Erfahrungen mit den Helden und Vorbildern der nationalen Motorsport-Szene auszutauschen und sich Tipps von den Profis zu holen.

Im Vordergrund steht bei allen Camps natürlich der Spaß an der gemeinsamen Sache und die Freude am Motocross-Sport.

Aufgrund der großen Nachfrage in den Vorjahren wurde die Camp-Reihe 2018 erstmals um zwei 65ccm-Trainingscamps erweitert. Die sogenannten MINI FIGHTERZS-Trainingscamps werden auch 2019 an zwei gesonderten Terminen, unabhängig von den YOUNG FIGHTERZ-Camps abgehalten.

Auch bei den MINI FIGHTERZ gilt, teilnahmeberechtigt sind alle 65ccm-Piloten, egal ob Hobbypiloten oder Lizenzfahrer und egal auf welcher Motorradmarke sie unterwegs sind.

Die YOUNG FIGHTERZ- und MINI FIGHTERZ-Camps werden an verschiedenen sorgfältig ausgewählten Austragungsorten, die den Youngstars, die besten Trainings- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten bieten stattfinden.

TERMINE & VERANSTALTUNGSORTE 2019:

YOUNG FIGHTERZ:

  • MSC Kirchschlag, am 01. Juni 2019
  • MSC Fresach-Millstättersee, am 14. Juli 2019
  • MSV Schwanenstadt, am 29. September 2019
  • MSC Seitenstetten, am 12. Oktober 2019

MINI FIGHTERZ:

  • Tarco Racing Team, am 28. April 2019
  • MCC Behamberg, am 31. August 2019

Anmeldung ausschließlich per Mail an ronald.grosskopf@ktm.com