Zurück zur Übersicht

KTM PRÄSENTIERT PRADO- UND CAIROLI-SPECIAL-EDITIONS!

KTM freut sich bekanntgeben zu dürfen, dass in Kürze zwei streng limitierte Red Bull KTM Factory Racing-Bikes bei den Händlern verfügbar sein werden. Die KTM 250 SX-F PRADO und die KTM 450 SX-F CAIROLI wurden aufgelegt, um diesen beiden herausragenden Athleten die Ehre zuteilwerden zu lassen, die ihnen gebührt.

KTMs Jorge Prado dominierte die Saison 2019 nach Belieben, demonstrierte sein immenses Talent, seine Überzeugung und seine Konstanz und holte sich seinen zweiten FIM MX2-Motocross-Weltmeistertitel in Folge. Mit 31 Rennsiegen in 16 Läufen und 14 Doppelsiegen in dieser Saison legte der 18-Jährige auf seiner Red Bull KTM Factory Racing KTM 250 SX-F – die nebenbei ihren 11. Titel in 12 Jahren feierte – eine absolute Glanzleistung hin. Um Prados fantastisches Jahr gebührend zu feiern, ließ sich KTM etwas ganz Besonderes einfallen und präsentiert nun die limitierte KTM 250 SX-F PRADO des Modelljahres 2020.

Dieses READY TO RACE-Bike bietet Premiumkomponenten wie eine orange eloxierte Factory-Gabelbrücke, einen Kompositmotorschutz und eine Selle Dalla Valle-Sitzbank „Factory“. Zusätzlich dazu kommt dieses vollendete Modell, welches als Basis für Prados Weltmeisterbike dient, mit einem vom Rennsport inspirierten, orange lackierten Rahmen, einer halb schwimmend gelagerten Bremsscheibe vorn, einem Bremsscheibenschutz vorn, einem orangefarbenen Kettenrad, einer goldfarbenen Regina-Antriebskette und selbstverständlich mit Red Bull KTM Factory Racing-Grafiken sowie Prados Startnummer 61 vorn und hinten. Fahrer, die nach der schärfsten Waffe im Arsenal und exklusiven Spezifikationen suchen, werden bei der KTM 250 SX-F PRADO garantiert fündig.

„Ein Serienmotorrad mit deiner eigenen Startnummer 61 zu sehen, ist etwas, von dem man als Kind träumt. Es ist etwas ganz Besonderes und ich finde, das Bike sieht großartig aus. Wir hatten eine fantastische Saison und ich möchte mich bei KTM für diese Ehrung unserer gemeinsamen Erfolge bedanken. Das ist so cool. Ich bin stolz, ein Teil der Orange Family zu sein und es ist eine große Ehre für mich, dass KTM die KTM 250 SX-F PRADO aufgelegt hat“, bestätigt Prado.

Wenn es um Meisterschaftssiege geht, führt kein Weg an der im Rennsport entwickelten KTM 450 SX-F vorbei. Seinen unglaublichen Erfolg verdankt dieses Motorrad unter anderem dem legendären Fahrer Antonio ‚Tony‘ Cairoli, der mit neun Weltmeistertiteln und seiner immer noch grandiosen Form an der Spitze der MXGP weiterhin Geschichte schreibt.

Cairoli hatte großen Anteil an der Gestaltung dieses rennerprobten Siegerbikes, das ohne Zweifel das schnellste Motocross-Bike der Welt darstellt. Um dieser Legende Tribut zu zollen, präsentiert KTM nun die KTM 450 SX-F CAIROLI des Modelljahres 2020. Dieses Bike zelebriert den READY TO RACE-Gedanken noch intensiver und ist, genau wie die KTM 250 SX-F PRADO, mit den feinsten Features sowie den Red Bull KTM Factory Racing-Grafiken und Cairolis weltbekannter Startnummer 222 ausgerüstet.

„Mein Bike bedeutet mir wirklich viel und über die Jahre haben wir auf der Jagd nach weiteren Rennerfolgen viele Entwicklungsschritte mit der KTM 450 SX-F gemacht. In die neueste Generation der 450er floss eine Menge Arbeit und ich liebe es immer noch, sie zu fahren. Von KTM so geehrt zu werden, macht mich stolz. Es ist verdammt cool, so viele Fahrer zu sehen, die mit der Nummer 222 auf ihrem Bike – das meiner Red Bull KTM Factory Racing-Maschine extrem ähnlich sieht – unterwegs sind. Es handelt sich um ein herausragendes Bike, das von den besten Technikern der Welt entwickelt wurde – ein wirklich besonderes Modell. Ich freue mich schon darauf, sie herumfahren zu sehen“, so Cairoli.

„Wir bei KTM sind stolz darauf, zwei der weltbesten Motocross-Athleten unter Vertrag zu haben, welche bei der Entwicklung unserer Bikes helfen, und wir holen dabei das Maximum heraus. Um Prados unglaubliche Saison und Cairolis fortschreitenden Erfolg in der MXGP zu feiern, haben wir beschlossen, zwei besondere Modelle aufzulegen, die mit einigen Premiumkomponenten bestückt sind und den originalen Factory-Look tragen. Diese streng limitierten Bikes werden im letzten Quartal 2019 bei den europäischen Händlern zu haben sein“, sagt KTM Senior Product Manager Offroad Joachim Sauer.

Die KTM 450 SX-F CAIROLI wird Ende Oktober bei den KTM-Händlern Europas stehen, während die KTM 250 SX-F PRADO im Dezember bei den europäischen KTM-Händlern zu erstehen sein wird.

 

Für mehr Informationen besuche deinen autorisierten KTM-Händler oder gehe auf www.ktm.com.