TNT Race orange: Hungaroring

Land: Monat: Mietmotorrad:
Hungary
nicht inclusive

Hungaroring / Ungarn

 

LEISTUNGEN

  • Bis zu 2 Tage freies Fahren auf der Rennstrecke unter professionellen Bedingungen, höchsten Sicherheitsstandards und passenden Leistungsgruppen.
  • Instruktoren vor Ort zeigen auf Wunsch die richtige Linie und geben wertvolle Tipps zur individuellen Verbesserung des eigenen Fahrkönnens.
  • Gratis-Testmöglichkeit einer Auswahl an aktuellen KTM Straßenmodellen
  • Mietmotorrad auf Anfrage möglich – für weitere Infos siehe pdf
  • Technischer Support für Motorräder aller Marken
  • Reifendienst mit aktuellem Bridgestone Reifenangebot vor Ort
  • Gratis Snacks & Getränke an der Rennstrecke

 

ZEITPLAN

Der vorläufige Zeitplan wird ca. 2 Wochen vor Veranstaltung zum download bereit gestellt

FACTS ZUR RENNSTRECKE

  

 

Streckenlänge: 4.381 m
Streckenbreite: 10 - 14 m
Anzahl der Kurven: 8 Rechts- und 6 Linkskurven
Fahrtrichtung: im Uhrzeigersinn
Einlass: Am Tag vor der Veranstaltung ab 18:00 Uhr

 

 

INFORMATIONEN ZU PADDOCK UND BOXEN

Tankstelle:  Im Paddock vorhanden
Sanitäre Anlagen: WC & Duschen im Paddock vorhanden
Restaurant:  im Paddock vorhanden
Mietpreis Boxen:  110 €/Tag

INFORMATIONEN ZUM MOTORRAD

  • Teilnahme an KTM TNT Event nur mit eigenem oder KTM-Mietmotorrad möglich!
  • Das Motorrad muss in technisch einwandfreiem Zustand sein
  • Lärmschutzbestimmungen auf der Rennstrecke sind einzuhalten
  • Gratis-Testmöglichkeit einer Auswahl an aktuellen KTM Straßenmodellen
  • Mietmotorrad auf Anfrage möglich – für weitere Infos siehe pdf

 

INFORMATIONEN ZUM MOTORRAD

Am Hungaroring werden 2 Läufe zu unserem KTMT TNT CUP 2014 stattfinden. Jeder Teilnehmer, der für das TNT Event am Hungaroring eingeschrieben ist, kann ebenfalls an diesen Läufen teilnehmen und wird mit in die Jahreswertung aufgenommen. Alle Infos zum Reglement und zur Anmeldung findet ihr im pdf zum Download. Rennanmeldung vor Ort möglich.

INFORMATIONEN ZUM HOTEL

Anreise und Hotels sind selbst zu organisieren.


Hungaroring / Ungarn

Nahe der Donaumetropole Budapest liegt der 1985 erbaute Hungaroring, seit 1986 gastiert dort regelmäßig die Formel 1. Die Strecke ist in ein kleines Tal eingebettet, was sie von den umliegenden Tribünen und Natürtribünen gut einsichtbar macht.

Der Hungaroring darf als sogenannte Fahrerstrecke betrachtet werden, auf reine Motorleistung kommt es hier nicht an,  da der Kus kaum Vollgasanteile hat. Die  vielen mittelschnellen Kurven machen den Kurs zu einer interessanten Herausforderung für alle Fahrer.

Der Budapester Stadtkern liegt nur ca. 20 Kilometer von der Rennstrecke entfernt. Wer also noch die ungarische Hauptstadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten besuchen möchte, kann dies ideal mit dem Ausflug zum Hungaroring kombinieren.