KTM Adventure Tours: Bulgarien Tour

Land: Monat: Fahrtechniklevel: Mietmotorrad:
Bulgaria 1+2+3

Ich besitze einen gültigen Motorrad-Führerschein, fahre regelmässig und bin einigermassen fit. Vielleicht bin ich bisher kaum abseits von Strassen gefahren, traue mir aber erste Geländeerfahrungen zu. Oder ich besitze schon Erfahrungen im Gelände, fahre gerne leichtes Gelände. Ich bin ein Genussfahrer und will mich nicht überfordern. Es erwarten mich Schotterpisten, mehrheitlich leichtes Gelände und Singletrails, gewürzt mit einzelnen Herausforderungen zwischendurch.

Ich habe bereits Erfahrungen im Gelände, kann einfachere Hindernisse alleine bewältigen und suche weitere Herausforderungen. Ich will viel fahren, gefordert werden, dazulernen und weiterkommen - ohne Fleiss kein Preis. Mich erwarten Feldwege, Singletrails aber auch anspruchsvolles, schweisstreibendes Gelände mit kernigen Passagen, in denen ich meinen Horizont erweitern kann.

Ich fahre regelmässig im Gelände und verfüge über eine gute Fitness. Ich traue mir auch schwierigstes Gelände zu. Mich erwarten Felsstufen, Spurrillen, loses Geröll, rutschige Böden - nicht selten auch in Kombination mit starken Steigungen oder Gefällen. Darunter teilweise gar Passagen, die von der Gruppe nur mit Teamgeist zu meistern sind. Die nötige Portion Mut, Kaltblütigkeit und eine zügige Fahrweise bringe ich mit.

nicht verfügbar

Die meiste Zeit des Jahres bietet der Staat auf der Balkanhalbinsel perfekte Bedingungen für Enduro-Fahrer. In Osteuropa gelegen, vereint Bulgarien verschiedenste klimatische Bedingungen und Naturräume mit nahezu unberührter Natur und bietet so unterschiedlichste Fahrerlebnisse. Im Sommer laden herausfordernde Strecken in die Kühle der Berglandschaft ein und im Frühjahr und Herbst sorgen Touren durch die unendlichen Kiefernwälder für unvergessliche Erlebnisse. Das bisher fast unbekannte Enduro-Ziel steht für einzigartige Natur, kulturelles Erbe und puren Fahrspaß auf allen Terrains. Nach erfolgreich absolvierter Tour kann man den Abend in gastfreundlichem Ambiente und bei traditioneller bulgarischer Küche ausklingen lassen.