MX.jpg

KTM 350 SX-F 2018

THE ULTIMATE COMBO

PHO_BIKE_90_RE.png
PHO_BIKE_90_LI.png
PHO_BIKE_90_VO.png
PHO_BIKE_PERS_LIVO.png
Händler suchen

Seit Tony Cairoli auf einer KTM 350 SX-F im Jahr 2010 zum ersten Mal die MX1-Weltmeisterschaft gewonnen hat, dominiert der Fahrer des Red Bull KTM-Teams die Klasse mit seinem wendigen und dennoch leistungsstarken Bike und 5 (fünf!) aufeinanderfolgenden Weltmeisterschaftstiteln. Mit ihrer Kombination aus 450er-Muskelkraft und 250er-Wendigkeit ist das auch wenig überraschend. Wer hat jemals behauptet, dass man nicht alles gleichzeitig haben kann?

* Unverbindliche Preisempfehlung, inkl. NoVA und 20% USt.

Motor

  • Hubraum

    349.7 cm³

  • Bohrung

    88 mm

  • Hub

    57.5 mm

  • Primärtrieb

    24:73

  • Sekundärübersetzung

    14:50

Fahrwerk

  • Federweg vorne

    310 mm

  • Federweg hinten

    300 mm

  • Durchmesser Bremsscheibe vorne

    260 mm

  • Durchmesser Bremsscheibe hinten

    220 mm

  • Steuerkopfwinkel

    63.9 °

  • Radstand

    1485 ± 10 mm

  • Bodenfreiheit

    370 mm

  • Sitzhöhe

    960 mm

  • Tankinhalt (ca.)

    7 l

  • Gewicht READY TO RACE (ohne Kraftstoff)

    99.8 kg