Freeride.jpg

KTM Freeride E-SM 2017

Supermoto reloaded.

PHO_BIKE_90_RE.png
Händler suchen

Die FREERIDE E-SM ist wesentlich mehr als nur eine Elektro-Enduro mit Straßenreifen. Sie ist das erste Motorrad in einer völlig neuen Motorradklasse, die einen praktisch geräuschlosen und emissionslosen Kurzstreckentransport bei maximalem Fahrspaß ermöglicht. Sie stellt die perfekte Ergänzung zu einem modernen Lebensstil dar. Von der FREERIDE E-XC unterscheidet sie sich unter anderem durch kleinere Räder und extrem gut haftende Reifen (praktisch Slicks), eine längere Getriebeübersetzung für höhere Geschwindigkeiten und ein Fahrwerk, das auf den beabsichtigten Zweck abgestimmt ist. Eine 300-Volt-Batterie treibt einen bürstenlosen Permanentmagnet-Synchronmotor an, der für kurze Schübe bis zu 16 kW an Leistung zur Verfügung stellen kann und ein leistungsstarkes Fahrpaket darstellt. Die mit 2,6 kWh aufgeladene Lithium-Ionen-Batterie ermöglicht bis zu einer Stunde an elektrischer Maximalleistung. Eine intelligente Leistungselektronik, die perfekt auf das Gesamtpaket ausgelegt wurde, garantiert, dass die spontane Leistungsentfaltung der Maschine leicht kontrollierbar bleibt. Der drehmomentstarke Elektromotor ist an ein Getriebe mit nur einem Gang und ohne Schaltung angeschlossen. Dadurch werden sowohl Schaltvorgänge als auch das Betätigen der Kupplung überflüssig.

Motor

  • Drehmoment

    42 Nm

  • Nennspannung

    260 V

  • Primärtrieb

    1:2.4

  • Sekundärübersetzung

    12:40

  • Drehmoment

    42 Nm

  • Primärtrieb

    1:2.4

  • Sekundärübersetzung

    12:40

Fahrwerk

  • Federweg vorne

    250 mm

  • Federweg hinten

    260 mm

  • Durchmesser Bremsscheibe vorne

    260 mm

  • Durchmesser Bremsscheibe hinten

    230 mm

  • Steuerkopfwinkel

    67 °

  • Radstand

    1418 ± 10 mm

  • Bodenfreiheit

    320 mm

  • Sitzhöhe

    880 mm

  • Gewicht READY TO RACE (ohne Kraftstoff)

    108 kg