TNT Race orange: Circuit de Lédenon

Land: Monat: Mietmotorrad:
France
nicht inclusive

Circuit de Lédenon / Frankreich

 

LEISTUNGEN

  • Bis zu 2 Tage freies Fahren auf der Rennstrecke unter professionellen Bedingungen, höchsten Sicherheitsstandards und passenden Leistungsgruppen.
  • Instruktoren vor Ort zeigen auf Wunsch die richtige Linie und geben wertvolle Tipps zur individuellen Verbesserung des eigenen Fahrkönnens.
  • Gratis-Testmöglichkeit einer Auswahl an aktuellen KTM Straßenmodellen
  • Mietmotorrad auf Anfrage möglich – für weitere Infos siehe pdf
  • Technischer Support für Motorräder aller Marken
  • Reifendienst mit aktuellem Bridgestone Reifenangebot vor Ort
  • Gratis Snacks & Getränke an der Rennstrecke

 

ZEITPLAN

Hier findest du den vorläufigen Zeitplan (pdf)

FACTS ZUR RENNSTRECKE

 

Streckenlänge: 3150 m
Streckenbreite: 9 - 12 m
Anzahl der Kurven: 6 Rechts- und 9 Linkskurven
Fahrtrichtung: gegen den Uhrzeigersinn

 

 

INFORMATIONEN ZU PADDOCK UND BOXEN

Tankstelle: Nein
Sanitäre Anlagen: WC & Duschen im Paddock vorhanden
Restaurant: im Paddock vorhanden
Anzahl der Boxen: 30 (ca. 15 Motorräder/Box)
Mietpreis: Boxenmiete unter s.bondurand@ledenon.com

INFORMATIONEN ZUM MOTORRAD

  • Teilnahme an KTM TNT Event nur mit eigenem oder KTM-Mietmotorrad möglich!
  • Das Motorrad muss in technisch einwandfreiem Zustand sein
  • Lärmschutzbestimmungen auf der Rennstrecke sind einzuhalten
    Ledenon: 100 dB – dB-Killer Pflicht
  • Gratis-Testmöglichkeit einer Auswahl an aktuellen KTM Straßenmodellen
  • Mietmotorrad auf Anfrage möglich – für weitere Infos siehe pdf

 

INFORMATIONEN ZUM HOTEL

Anreise & Hotels sind selbst zu organisieren.
de.hotels.com/de495655/hotels-ledenon-frankreich/

Interessenten für den 1. Juli 2013 melden sich bitte bei Compte Tours, Frankreich
www.comptetoursmotos.com/reservation/13.html 


Circuit de Lédenon / Frankreich

Der Circuit de Ledenon liegt in Südfrankreich zwischen den Städten Avignon und Nimes, im südlichen Rhonetal. Die über 3 km lange Strecke ist eine Berg- und Talbahn par excellence, bis zu 12 m breit und landschaftlich traumhaft gelegen Kurven gibt´s in nahezu allen erdenklichen Spielformen. Die Strecke ist schnell, aber kein High-Speed-Kurs und technisch anspruchsvoll. 2002 wurde der Kurs komplett renoviert und erfüllt seither alle Sicherheits- und Hygieneerfordernisse. Willkommen sind Rennstrecken-Einsteiger (mit gestandener Motorraderfahrung), Rennstrecken-Routiniers und Youngtimertreiber. Ein Leckerbissen für die Erfahrenen und eine wunderbare Entdeckung für alle anderen. Diese Strecke ist ein Muss für jeden Motorradfan. Übrigens ist das gute Wetter meistens immer mit von der Partie.