FAQ

Wir glauben, dass es jede Frage wert ist, beantwortet zu werden.
Hier finden Sie die Antworten auf die meistgestellten Fragen.

Technischer Kundendienst

1. Wie finde ich meinen nächsten autorisierten KTM-Händler?

Am besten Sie benutzen unsere Händlersuche.

2. Wie kann ich Serviceeinträge kontrollieren?

Dafür steht Ihnen auf unserer Website der KTM-Servicecheck zur Verfügung.

3. Wo bekomme ich eine Auslieferungsurkunde für mein Fahrzeug?

Der Übergabehändler ist verpflichtet, dem Kunden die Auslieferungsurkunde bei Auslieferung zu übergeben.

Eine Kopie kann von jedem autorisierten KTM-Händler ausgedruckt werden.

4. Wo finde ich einen Service- und Wartungsplan für mein Fahrzeug?

In der Bedienungsanleitung oder als Ausdruck aus dem KTM Dealer.Net durch einen autorisierten KTM-Händler.

5. Wo bekomme ich Ersatz für meine KTM-Bedienungsanleitung?

Aktuelle Bedienungsanleitungen können Sie auf dieser Webseite beim jeweiligen Modell herunterladen.

Ältere KTM Bedienungsanleitungen vor MJ 2000 können von jedem autorisierten KTM-Händler als PDF-Printversionen aus dem KTM Dealer.Net heruntergeladen werden.

6. Was beinhaltet die KTM-Garantie?

Die KTM-Garantiebedingungen finden Sie in Ihrem KTM Service- & Garantieheft.

7. Wer ist autorisiert Garantiearbeiten durchzuführen?

Die KTM-Werksgarantie ist weltweit gültig. Jeder authorisierte KTM-Händler ist berechtigt, Garantiearbeiten durchzuführen.

8. Was ist mit der Mobilitätsgarantie Europ Assistance abgedeckt?

Informationen zur Mobilitätsgarantie finden Sie hier!

9. Wie lange ist die KTM-Garantie für mein Fahrzeug gültig?

Die Dauer der KTM-Garantie ist auf der Auslieferungsurkunde ausgewiesen.

Wenn Sie die KTM-Garantie für Street-Modelle erweitern möchten, kontaktieren Sie bitte Ihren autorisierten KTM-Händler!

10. Ist die KTM-Werksgarantie nach dem Verkauf des Motorrades weiterhin gültig?

Ja, die KTM-Werksgarantie ist motorradbezogen und auf einen neuen Eigentümer übertragbar. Voraussetzung ist die Registrierung des neuen Eigentümers im KTM Dealer.net. Diese Registrierung kann von jedem KTM-Händler durchgeführt werden.

Sie haben auch die Möglichkeit, den Eigentümerwechsel mit der Karte "Adress- oder Eigentümerwechsel" aus dem KTM Service- & Garantieheft zu melden. Schicken Sie diese Karte bitte an den KTM-Kundendienst Ihres Landes.

11. Wie bekomme ich heraus, ob mein Fahrzeug von einem Rückruf betroffen ist?

Im Falle eines Rückrufes wird jeder Halter eines betroffenen Fahrzeuges von KTM (oder entsprechenden nationalen Behörden) persönlich angeschrieben und aufgefordert, einen Werkstatttermin zu vereinbaren.

Des Weiteren erscheint im Falle eines offenen Rückrufes bei der Serviceabfrage eine Aufforderung, Ihren autorisierten KTM-Händler zu kontaktieren.

12. Wie kann ich herausfinden, ob es technische Updates für meine KTM gibt?

Jeder autorisierte KTM-Händler kann über das KTM Dealer.net die Fahrzeuggeschichte abfragen. Offene Updates werden angezeigt und können von jedem autorisierten KTM-Händler durchgeführt werden.

13. Wo kann ich die Servicezeiten für meine KTM einsehen?

Informationen zu den empfohlenen Servicezeiten für Ihr Motorrad finden Sie hier.

14. Welche Reifen sind für meine KTM freigegeben?

Informationen zu Reifenempfehlungen für Ihr Motorrad finden Sie hier.

15. Welchen Kraftstoff kann ich in meine KTM tanken?

Informationen zu Treibstoffempfehlungen für Ihr Motorrad finden Sie hier.

16. Wo finde ich Informationen zu Homologation, ABE und TÜV Gutachten?

Bei Fragen zu diesen Themen kontaktieren Sie bitte Ihren autorisierten KTM Händler.

KTM Marketing

1. Presse

Presseinformationen zur KTM Modellpalette, KTM PowerWear und PowerParts stellt die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit der KTM Sportmotorcycle AG gerne zur Verfügung. Den KTM Pressebereich finden Sie hier.

Druckfähiges Bildmaterial zu allen Bereichen des Unternehmens finden Sie online auf der offiziellen Bilddatenbank media.ktm.com

Sollten Sie als Medienvertreter individuelle Anfragen aus dem Bereich Public Relations haben, so wenden Sie diese bitte direkt an press@ktm.com.

2. KTM Kundensport

Die gesamte KTM Welt direkt vom Lenker aus erleben? Das bietet seit Jahren das KTM Kundensportangebot „Ride Orange“

KTM Rennstreckentrainings: TNT Race Orange Wer sich mit seiner KTM oder jedem anderen Bike zu einem KTM Track’n’Test Day aufmacht, weiß was ihn erwartet: ein Tag voll gepackt mit Race-Feeling und Adrenalin, aber auch mit jeder Menge Know-how für die Rennstrecke. Das Training erfolgt dabei in verschiedenen Gruppen, die jedem Einzelnen optimale Bedingungen bieten. Die Betreuung durch Instruktoren ist bei den KTM Track’n’Test Days ebenso enthalten, wie ein professionelles Streckenmanagement mit Marshalls, Streckenposten und medizinischer Versorgung. So wird die bestmögliche Sicherheit während des Fahrbetriebs gewährleistet.

KTM Race Camps „Ready to Race“ ist für KTM weit mehr als nur ein Marketing-Slogan. Es ist das Motto, unter dem das Unternehmen eine Serie professioneller Enduro- und Motocross-Camps in Europa organisiert – und zwar auf höchstem Niveau. Die Trainings finden auf ebenso anspruchsvollen wie interessanten Enduro- und Motocross-Strecken statt. Die Strecken-Profile ermöglichen verschiedenste Trainings-Niveaus. Das Ziel besteht darin, noch besser und natürlich noch schneller zu werden. Die KTM Race Camps stehen Fahrern aller Marken offen.

KTM Adventure Tours Ob Trainings mit den Rennprofis, Fahrspaß in den schönsten Locations Europas oder pures Abenteuer – KTM Adventure Tours bietet ein spektakuläres Programm für alle Offroad-Freunde! Ob Einsteiger, Hard-Enduro-Experte oder Weltenbummler, jeder KTM Adventure Tours-Kunde kommt auf seine Kosten. Dank dem kontinuierlichen Engagement des KTM Adventure Tours-Teams können wir ein exklusives Programm mit Support unserer Büros in der Schweiz und in Italien bieten. Die besten Zutaten für ein unvergessliches Offroad-Erlebnis sind natürlich Inhalt jeder Tour: Gefahren wird in Gruppen auf den schönsten Strecken und mit den routiniertesten Tourguides.

3. Racing

Tradition verpflichtet? Der KTM Claim „READY TO RACE“ und die Unternehmensphilosophie basieren auf dem Engagement und Erfolg im Rennsport. KTM führt die Erfahrungen aus der Entwicklung im Motorsport zurück auf die Serienentwicklung und bietet dem Kunden höchste Qualität vom Band: Produkte die „READY TO RACE“ sind.

Motorräder aus Mattighofen fahren in den unterschiedlichsten Rennserien rund um den Globus regelmäßig als erste über die Ziellinie. Mehr als 270 Weltmeistertitel sprechen eine eindeutige Sprache.

„READY TO RACE“ gilt für KTM seit einigen Jahren nicht nur Offroad, auch auf den asphaltierten Rennpisten dieser Welt zählt für KTM nur das Eine: schnellster zu sein.

Alle Informationen, Tabellen, News und Racefacts rund um die KTM Racing Teams findest Du unter dem Menü „Factory Racing“ auf dieser Webpage.

4. Werksführung

Sie haben sich schon immer gefragt, wie genau Ihre KTM eigentlich auf die Räder gestellt wurde?

KTM bietet Ihnen die Möglichkeit, hinter die Kulissen des wohl außergewöhnlichsten Motorradherstellers der Welt zu blicken. Von der Hochzeit des Motors mit dem Rahmen bis hin zum finalen Funktionstest auf dem Prüfstand, wird ihnen unter fachkundiger Führung der komplette Fertigungsprozess eines KTM Motorrades näher gebracht.

Neben jeder Menge interessanter Details gibt es natürlich vor allem eins zu sehen: jede Menge KTM Motorräder!

Anfragen bitte an factorytour@ktm.com

5. Das Unternehmen

Die KTM SPORTMOTORCYCLE GMBH ist ein starkes Unternehmen mit einer ebenso starken Marke, dessen internationaler Fußabdruck im Marketing stetig wächst. KTM ist ein führender Hersteller von Motorsport-Fahrzeugen mit Schwerpunkt auf Rennsport orientierte Motorräder, die die Firmenphilosophie „Ready to Race“ unterstreichen.

Die Firma, mit Hauptsitz in Mattighofen, wird von CEO Stefan Pierer geleitet. Er übernahm 1992 beim Relaunch die Führung des Managements, mit der Mission in Zukunft Motorräder von höchster Güte herzustellen. Stefan Pierer ist eine namhafte Größe in der Fahrzeugwelt, weitgehend respektiert und bekannt als mutiger Entscheidungsträger mit klaren Visionen. Gerald Kiska ist zuständig für das einzigartige Design und die Markenidentität von KTM. Kiska ist neben dem Produktdesign und der Markenpositionierung auch verantwortlich für die eindeutige und international bekannte „Orange“-Firmenidentität.

KTM ist stolz Weltmarkführer bei den Sportmotorrädern und Gewinner von mehr als 270 Weltmeistertiteln zu sein. Im Januar 2017 konnte man zum sechzehnten Mal in Folge die Rally Dakar gewinnen, mit 9.500 Kilometern Länge die wohl härteste Rally der Welt. Damit unterstreicht KTM die Dominanz und setzt neue Maßstäbe im internationalen Offroad-Rennsport. Während die Bikes aus Mattighofen im Offroad-Rennsport weltweit den Ton angeben, erweitert KTM auch stetig die Modellpalette bei den Straßenmotorrädern.

Die Firma verkauft auch eine exklusive Palette an KTM PowerParts. Damit können die Motorräder aufgerüstet und an die persönlichen Anforderungen wie Rennstrecke, Touring, Optik, etc. angepasst werden. Ebenfalls bei KTM erhältlich ist das KTM PowerWear-Sortiment. Orange gefärbte Motorradbekleidung, Accessoires und viele weitere Merchandise-Artikel spiegeln den aktuellen Modetrend und die Racing-DNA des Unternehmens. Sämtliche KTM Bikes sowie PowerParts- und PowerWear-Produkte wurden gezielt für das Fahren und den Wettkampf mit den Spitzenmotorrädern entworfen und garantieren noch aufregendere Erfahrungen.

In Ergänzung zu den zahlreichen Offroad- und Straßenmotorrädern, produziert die KTM SPORTCAR GMBH den Leichtgewicht Sportwagen KTM X-BOW, und machte damit den Schritt in den Automobilbereich.

Jüngst hat KTM auch drei neue Joint Ventures mit Flagship-Stores in Sao Paolo (BR), Dubai (VAE) und auf den Philippinen eröffnet. Diese Unternehmen verdeutlichen die Wichtigkeit der dynamisch wachsenden Märkte in diesen beiden Regionen und unterstreichen KTM’s Engagement bei der Vergrößerung des Marketings auf internationaler Ebene.

Rund 3.000 Mitarbeiter arbeiten mittlerweile bei KTM. Im Finanzjahr 2016 wurden insgesamt 200.000 Motorräder produziert und ein Umsatz von 1,14 Milliarden Euro erzielt. 30 Tochterunternehmen und drei Joint Ventures liefern die KTM Produkte an die 2.500 unabhängigen Händler und Importeure in der Welt.

6. KTM Händler werden

Die Möglichkeit zur Bewerbung als KTM Händler bieten wir hier.

7. Infomaterial

KTM Händler: Produktinformationen zu aktuellen Modellen bieten über 1.200 zertifizierte KTM Distributoren weltweit. Details zu unserem Vertriebsnetzwerk und zum Händler in Ihrer Nähe findeen Sie mit Hilfe unserer Händlersuche.

KTM Online News: Aktuelle Neuigkeiten – ob Rennsporterfolge, Produktneuheiten oder Events – bietet unsere News Sektion auf dieser Webpage. Dort liefert das KTM Team internationale wie auch nationale Informationen.

KTM Newsletter: Monatliche Informationen zu aktuellen KTM Themen (Rennsport, Produkte, Events)? Das bietet der KTM Newsletter. Einfach hier registrieren.

Produktinformationen: Unsere aktuellen Modelle werden auf dieser Webpage im Detail präsentiert. Darüber hinaus kannst Du Produktbroschüren oder –bilder downloaden.

Spare Parts / PowerParts / PowerWear

1. Wo bekomme ich Informationen zu KTM PowerParts/PowerWear bzw. Kataloge?

Die aktuelle PowerWear-Kollektion finden Sie hier.
Den aktuellen PowerParts-Katalog finden Sie hier.
Den gedruckten Katalog bekommen Sie bei Ihrem KTM Händler.

2. Wann gibt es neue Artikel bzw. eine neue Kollektion der KTM PowerWear?

Die Hauptkollektion der KTM PowerWear wird jedes Jahr im September präsentiert.
Im März erscheint zusätzlich die Spring Collection.

3. Ich habe eine Frage zu Funktion bzw. Einsatzzweck der PowerWear Funktionsbekleidung? An wen kann ich mich wenden?

Bitte wenden Sie sich an den KTM Händler in Ihrer Nähe.

Informationen finden Sie in den detaillierten Produktbeschreibungen im PowerWear-Katalog oder unter diesem Link.

4. Wo kann ich KTM Spare Parts/PowerParts/PowerWear kaufen bzw. bestellen?

Bitte wenden Sie sich an den KTM Händler in Ihrer Nähe.

5. Wo bekomme ich Ersatzteilkataloge bzw. Reparaturanleitungen?

Bitte wenden Sie sich an den KTM Händler in Ihrer Nähe.

6. Wo bekomme ich Informationen zu Verfügbarkeit und Preisen zur KTM Spare Parts / PowerParts / PowerWear?

Bitte wenden Sie sich an den KTM Händler in Ihrer Nähe.

7. Ich habe eine Reklamation von KTM Spare Parts/PowerParts/PowerWear? An wen kann ich mit damit wenden?

Bitte wenden Sie sich an den KTM Händler in Ihrer Nähe bzw. an den Händler, bei dem Sie das Produkt gekauft haben.

8. Wie finde ich die richtige Artikelnummer von KTM Spare Parts/PowerParts/PowerWear?

Sie finden die Artikelnummern für PowerParts/PowerWear entweder auf der Website im Bereich PowerParts/PowerWear, im jeweiligen Katalog, oder können Sie bei einem KTM-Händler erfragen. Die Artikelnummern für KTM Spare Parts können Sie beim KTM Händler erfragen.

Die aktuelle PowerWear-Kollektion finden Sie hier!
Den aktuellen PowerParts-Katalog finden Sie hier!
Für Ersatzteilanfragen wenden Sie sich bitte an Ihren KTM Händler!